Frage von Beezy2376, 27

Headset spinnt,hat wer ne Idee?

Hey Leute,

hatte gestern zu ungünstiger Zeit schon mal ne Frage hierzu gestellt, jetzt hat sich das alles aber ein wenig geändert.

Erstmal zur Hardware: Ist ein Alienware PC und ein Razer Kraken Headset, beide ca 4 Jahre alt und bisher immer sehr gute Dienste geleistet.

Ich musste vor ein paar Tagen eine neue Festplatte in meinen PC bauen, da die alte kaputt war. Hab ich also gemacht und neu aufgesetzt. Ging alles ganz gut eigentlich, als ich dann letztens via TS3 mit einem Freund reden wollte hat er mich dann aber nicht gehört. Habe etwas rumprobiert, zwischenzeitlich hab ich ihn dann nicht gehört und so weiter. Momentan habe ich also wieder zwei Probleme. Erstens: Mein Mikro scheint extrem unempfindlich zu sein. Im TS müsste ich schreien, damit man mich leise hört, dazu hören sich andere selber. Ich mich mittlerweile übrigens auch selber. Zweites Problem: Normalerweise wird der Sound vom PC ja über die angeschlossenen Boxen (Klinke hinten am PC) wiedergegeben. Wenn man dann vorne das Headset einsteckt sollte es ja darüber weiter gehen. Hatte dann das Problem, dass mit eingestecktem Headset garkein Sound mehr kam, weder über Boxen noch über das Headset. Momentan ist es dann so, dass der Sound sowohl über Boxen als auch Headset kommt wenn ich es einstecke, da öffnet sich ein Fenster von Alienware Sound, bei dem ich eingeben muss was gerade eingesteckt wurde. Wenn ich da dann Kopfhörer angebe klappts auch. Da ich zugegebenermaßen nicht jedes Mal da umstellen will wäre mir da eine Lösung auch ganz lieb, das ist aber sekundär.

Sorry für den langen Text, wollte alles so möglich wie genau beschreiben, ist bei Technik ja ganz gut ;)

Danke schonmal, Beezy

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Xxenu, 13

Schau Mal nach, wenn das Headset drinnen is, welches Gerät als standartwiedergabegerät gespeichert ist, dazu auf den Lautsprecher rechts unten rechts klicken . Dann kannst noch auf Aufnahmegeräte gehen, selber Pfad, und da kannst du die Empfindlichkeit einstellen bzw das Mikro anpassen wie du es haben willst, guck das Mal. Ich denke es gibt da kein größeres Problem, ich hab das auch ab und zu wenn ich Headset und Lautsprecher wechseln LG

Kommentar von Beezy2376 ,

Also, hab mal nachgeguckt, wenn ich das Headset einstecke ist als Wiedergabegerät "Lautsprecher/Kopfhörer" eingestellt und es kommt wieder die Frage was ich da eingesteckt hab. Sonst werden noch "Realtek Digital Output" und verschiedene HDMI Outputs angegeben.

Bei Aufnahme ist "Mikrofon" ausgewählt. Sonst gibts nur "Eingang", der aber angeblich nicht angeschlossen ist und "Stereomix", der aber deaktiviert ist. Ich hör jetzt auch wieder über mein Headset alles was mein Mikro aufzeichnet.

Kommentar von Xxenu ,

Wähle Mal das aus wo du auch was hörst und deaktivieren ggf die anderen falls dann nochimmer aus den Lautsprechern Ton kommt. zu der Rückkopplung fällt mit Immo nur der Pegel ein, ich weiß nicht genau wie der heisst, bin Grad noch am PC, aber du findest die Einstellungen auch da wo man die Sensibilität des Mikros einstellt, den Dreh ganz runter dann sollte das weg sein, zumindest war das bei mir das Problem, das hilft auch gegen das Rauschen wenn man das Headset auf volle Lautstärke dreht. tut mir leid dass ich nicht präzise werden kann aber mein PC steht in Wien und ich bin Grad auf Urlaub xD lg

Kommentar von Xxenu ,

Ach ja blöde Frage aber ist der Treiber aktuell ?

Antwort
von eemkeey, 14

Wenn man in einen klinkenanschluss rein schreit kann man das manchmal leise hören. Ich vermute, dass du entweder dein Standard Gerät definieren musst (Vllt falsches Gerät ausgewählt) oder mal die Treiber neuinstallieren musst 

Kommentar von Beezy2376 ,

Wenn ich normal rede hört man da nichts, wenn ich ins Mikro schreie hört man es leise.

 Standardgerät habe ich bei Wiedergabe "Lautsprecher/Kopfhörer" und bei Aufnahme "Mikrofon"... Treiber habe ich heute erst von Realtek runtergeladen,soweit ich das sehe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community