Headset oder Inear-Kopfhörer beim zocken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin Rafael,

immer richtige Kopfhörer : http://www.tomshardware.de/gaming-headset-sounding-theorie-surround-sound,testberichte-241717.html

Zum Mucke hören sowieso, aber auch zum zocken (Feinde orten etc. Stereo, nix Pseudo-Surround) ;-)

Was willst Du denn anlegen ?

http://www.thomann.de/de/superlux_hd_681_evo_bk.htm?ref=search_rslt_hd681_297902_0&sid=665f7f6215e4a1bdd6965acc4fbd7095

oder http://www.thomann.de/de/beyerdynamic_dt770pro.htm?ref=search_prv_0_2

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RafaelR
23.06.2016, 21:05

Ich hätte gerne ein Headset dass guten sound hat, und gemütlich an den Ohren ist. Ich habe zurzeit das Logitech G230 und dass hat eine eigenartige Form die mir nicht passt...

Also am besten eins dass nur Aufliegt und die Ohren nicht einschließt. Aber sonst bin ich für alles offen :)

LG Rafael

0

Bei mir kommt es auf das Spiel an, wenn ich z.B. Counter Strike spiele brauche ich meine Kopfhörer, da es sehr wichtig ist zu wissen von wo die Gegner kommen. Wenn ich aber FIFA oder irgendwas anderes chilliges spiele brauche ich nur inears oder mache sogar Boxen mit Musik und dem Spielsound zugleich an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nils2711
23.06.2016, 21:02

Achso und empfehlen kann ich sehr das HyperX Cloud 2 und gar nicht empfehlen das Razer Kraken 7.1 wegen sehr schlechtem Sound und nervigem Kabel.

0

Eindeutig Headset. Mit Inear-Kopfhöhrern zerstörst du dir dein Gehör, weil die Töne im Ohr erzeugt werden. Beim Headset ist das ein wenig anders.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?