Frage von Jack9183, 25

Headset beim Versandhaus bestellt. Aber es war nicht drin Was nun?

Hi zusammen,

folgendes Problem. Ich habe vor einer Woche ein recht teures Headset beim Versandhaus bestellt. Das Headset war natürlich in einer seperaten Transporthülle, und das komplette HEadset samt OVP war nochmal in einem TRansportkarton.

Der Transportkarton war unbeschädigt und original verklebt. Als ich ihn öffnete sah ich die OVP vom HEadset. Raus genommen und gefreut. Auch hier waren alle Stellen original verklebt.

Als ich es auspackte stellte ich fest, das garkein Headset drin war. Wie kann das sein? Alles original verpackt und keins drin?

Nun weiß ich nicht was ich tun soll. Da kann ja jeder kommen und sagen das Paket war leer. Aber ich habe 200 Euro für 2 leere Kartons bezahlt und wie siehts hier mit der Beweispflicht aus`?

Hat einer Rat was ich tun kann?

Lg Jack

Antwort
von ApoRes, 23

Unwahrscheinlich aber nicht unmöglich, deswegen sollte man Sachen die per Transportunternehmen kommen direkt an der Tür öffnen. 

Du hast kein weiteren Zeugen von daher wird es schwer dort zu Argumentieren aber vielleicht hast du Glück und bekommst eine Ersatzlieferung aus Kulanz beim Versandhaus. 

Kommentar von Jack9183 ,

Ersatzlieferung bei einem 200 Euro HS ? Du bist sehr positiv eingestellt

Kommentar von ApoRes ,

Ich weiß, wie gesagt "Kulanz" auch dafür muss man schon positiv eingestellt sein. 
Hab aber ein ähnlichen Fall mit einer Tastatur bei Amazon durch und habe ein Ersatzgerät bekommen. 

Antwort
von Ganzruhiglomeno, 22

Ruf dort an und erzähl Ihnen was vorgeschehen ist.
Solch eine Situation ist echt blöd! Ich würde mich echt darüber ärgern und vielleicht sogar eine Anzeige erstatten.

Kommentar von Jack9183 ,

Gegen wen? Das wäre verschwendete Zeit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten