Frage von TheresaZN, 79

He, was bedeutet "Ihre Forderung ist verjährt"?

Antwort
von wfwbinder, 43

Wenn ich heute sage: "ihre Forderung ist verjährt, dann ist die Leistung und somit die Forderung vor dem 01. 01. 2013, also in 2012, oder früher entstanden. Die Verjährungsfrist beträgt für die meisten Forderungen 3 Jahre und beginnt mit dem Ablauf des Jahres zu laufen, in dem die Forderung entstanden ist.

Antwort
von SahneSchnitte22, 50

http://www.kanzlei-irion.de/Verjaehrung.html

Was bedeutet Verjährung?

Nach Eintritt der Verjährung ist der Schuldner berechtigt, die Leistung zu verweigern (§ 214 BGB). 

Dies hat zur Folge, dass Sie Ihre Forderung nicht mehr durchsetzen können, wenn der Schuldner sich auf die Verjährung der Forderung beruft. In einem Rechtsstreit würden Sie in diesem Fall also unterliegen. 

Dies gilt aber nur, wenn der Schuldner aktiv die Einrede der Verjährung erhebt. Wenn Sie also Glück haben, bemerkt der Schuldner die Verjährung der Rechnung nicht und bezahlt.

Antwort
von Maxipiwi, 47

Das du keine Ansprüche mehr geltend machen kannst. 

Antwort
von gerolsteiner06, 48

Das beudetet, daß das schon zu alt ist und Du keinen Anspruch mehr auf das Geld hast.

Was auch immer das für Geld ist.

Antwort
von Joschi2591, 43

Was verstehst Du daran nicht?

Kommentar von gerolsteiner06 ,

sie kennt den Begriff "verjährt" nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community