Frage von Esra61, 74

He she it - s?

Hey leute, ich höre zwar kein justin bieber aber es kommt oft mal im radio wenn ich zur arbeit fahre. Ich hab mir das heute mal richtig angehört und der sagt irgendwo "my mama don't like you and she likes everyone"

Warum heißt es nicht 'doesn't like you?' Später sagt er ja auch likes. Bin verwirrt :)

Danke im vorraus :) lg

Antwort
von Samika68, 12

Es kommt in Liedertexten und auch in Werbung häufiger vor, dass die Grammatik außer acht gelassen wird.

Das von McDonald's verwendete "I'm loving it" ist auch völliger Blödsinn.

Es klingt aber "aktiver" und bringt somit den gewünschten Erfolg.

Sofern die Grammatik den Reim oder die Wirkung des Textes verfehlt, wird sie schlicht und ergreifend ignoriert.

Das gibt es - wie hier schon am Beispiel von Drafi Deutschers Liedchen erklärt - auch im Deutschen.

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch, 8

Deine Frage wurd hier gefühlt schon über 1000mal gestellt und beantwortet.Falsche Grammatk kommt in Pop-, Rock- und Rapsongs SEHR häufig vor, und dabei ganz besonders oft "don't" statt "doesn't". Hauptgrund ist, dass "don't" eben nur aus EINER Silbe besteht und deshalb viel besser in eine Songzeile passt als das schwerfällige "doesn't".  Ähnliches gilt für das beliebte "ain't".

ÜBeRNEHMEN solltest Du das falsche "don't" in der 3. Person "he/she/it" aber nicht - es ist KEIN korrektes Englisch und verrät eher mangelnde Bildung und ist überhaupt nicht cool. .

Antwort
von JustaUserr, 58

Ist falsch, ist oft so in liefern weil es besser klingt

Kommentar von JustaUserr ,

In Liedern meine ich natürlich

Kommentar von Esra61 ,

danke:)

Antwort
von HamiltonJR, 49

bei Songtexten darfst du generell nicht nach Grammatik gehen... bestes deutsches Beispiel: Marmor, Stein und Eisen bricht.. eigentlich müsste es brechen heißen..

und die bringen meistens noch ihren eigenen Akzent bzw. Slang rein

Kommentar von Esra61 ,

stimmt :D danke, super erklärt! :)

Kommentar von Bswss ,

Ich fürchte, dass Du nicht weißt, was der Begriff "Slang" bedeutet. "Slang" hat mit Aussprache absolut nichts zu tun.

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch & Grammatik, 14

Hallo,

grammatikalisch richtig ist natürlich, My mama doesn't like you

Dass es manchmal she (hier: my mama) don't heißt, ist künstlerische Freiheit (oft auch des Reimes, Rhythmus, Versmaßes und der Melodie wegen), wie man sie auch in deutschen Schlagern findet, z.B. bei

Marmor, Stein und Eisen bricht

Grammatikalisch müsste es hier brechen heißen, aber das reimt sich nun mal nicht auf

aber unsere Liebe nicht

:-) AstridDerPu

PS: Immer öfter geht man aber auch in England und in den USA auch im Alltag immer nachlässiger mit der englischen Sprache um - genau wie das in Deutschland mit der deutschen Sprache der Fall ist - und lässt das s in der 3. Person Singular einfach weg.

Antwort
von joheipo, 28

Justin Biber kenn ich nicht, aber auch Shania Twains "That Don't Impress Me Much" ist schlicht verballhorntes Englisch. Ist trotzdem zum Hit geworden.

Auf Deutsch nennen wir diese Vergewaltigungen "Reim dich, oder ich freß dich".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten