Frage von 4ng3lsky, 66

HDMI vom PC zum Fernseher schaltet Monitore aus?

Hallo Community,

ich versuche mal mein Problem so gut wie möglich zu schildern.

Ich habe zwei Monitore an meine AMD Radeon R9 390 angeschlossen. Der Erste ist über VGA -> Displayport und der Zweite über HDMI-> Displayport. Die Graka besitzt 4 Eingänge: 3 mal Displayport und einmal HDMI.

Wenn ich jetzt allerdings meinen Fernseher über HDMI verbinde, schalten beide Monitore aus und ich erhalte nur ein Bild auf dem Fernseher. Die anderen Monitore werden auch nicht mehr erkannt. Unterbreche ich die HDMI Verbindung sind die zwei Monitore wieder an.

Ich hatte auch bereits die Befürchtung das es vom AMD Eyefinity kommt, da das Programm nicht ganz rund läuft (unterschiedliche Auflösungen zwischen Monitoren). Aber auch nach kompletter Neuinstallation gab es keine Änderung.

Vor 3 Tagen hat alles noch prima funktioniert und ich hab schon alles mögliche probiert den Fehler zu finden. Vielleicht kann mir hier endlich jemand helfen.

Danke im Vorraus :)

~sky

Expertenantwort
von GaiJin, Community-Experte für Computer, 31

Heya 4ng3lsky,

bin jetzt nicht SO der super GraKa-Experte, aber könnte mir vorstellen das es an der "Unterstützung" der Monitore zu tun hat!

Weiß nicht wie es bei der R9 390 ist, aber viele GraKa´s können ja "nur" zwei Moni´s "ansteuern"...

Und evtl. liegt es ja da dran, das wenn der TV über den HDMI-Port angeschlossen ist, das die anderen Monitore deaktiviert werden!?

Ist z.B. bei den einen unserer Laptops auch so, wenn Ich den per HDMI (als Medienserver) an den TV schliesse, ist der (integrierte) Monitor deaktiviert!

Aber wie gesagt, ist halt nur ´ne "wilde Vermutung"...

Greetz,

GaiJin

Kommentar von 4ng3lsky ,

Meine GraKa hat ja bereits mit 3 Monitoren funktioniert und unterstützt auch 4.

Das meine anderen Monitore deaktiviert werden wird wohl das Problem sein, da sie ja von Windows nicht mehr erkannt werden. Jetzt müsste ich nur wissen wie ich diesen Fehler korrigiere da es ja bereits einmal funktioniert hat.

Danke weiterhin :)

~sky

Kommentar von GaiJin ,

Puh...

DA bin ich überfragt, mich/uns hat es nie gestört das der Moni vom Laptop dann "aus" war...  :-)

Aber würde evtl. mal in einen spezifischen AMD-GraKa - Forum fragen...

Viel Erfolg!

Antwort
von 4ng3lsky, 18

Das Problem hat sich von selbst erledigt als ich meine Fernseher-Anzeige mit AMD Eyefinity erweitern wollte um zu sehen ob er meine Monitore findet, obwohl sie nicht angezeigt wurden.

Und siehe da alles verbunden für einen Moment alles schwarz und nach einem Neustart wieder alles so wie vorher. Fast so als wär' nie was gewesen...

Das ist doch zum verrückt werden.  :/ Ich mache jetzt in Zukunft einen großen Bogen um Eyefinity.

Vielen Dank an alle die mir bei der Lösungssuche helfen wollten. :)

Antwort
von colorgamer, 43

Würde an deiner Stelle einfach warten, zurnot schließe mal einen anderen Fernseher n und schau ob das vllt klappt. Sonst kannst du nur auf nen Update hoffen. Naja viel Glück

Antwort
von ForenBoy, 32

WIN-Taste gedrückt halten, dann die "P"-Taste drücken und auswählen, wo das Bild angezeigt werden soll.

Kommentar von 4ng3lsky ,

Kombination hat bei mir gar nichts gebracht. Die anderen Monitore werden ja noch nichtmal erkannt.

Kommentar von ForenBoy ,

in der Frage steht, der eine Monitor sei über VGA, der andere über HDMI angeschlossen.

Wie kannst Du den Fernseher dann über HDMI anschließen, wenn die GraKa nur einen HDMI-Port hat?

Kläre das bitte mal auf.

nach meinen Infos hat die nämlich 

1 x DVI-D 1 x HDMI 3 x DisplayPort

Warum schließt Du die beiden Monitore, die keinen Sound brauchen über DP an und den Fernseher am HDMI ?

Kommentar von 4ng3lsky ,

HDMI überträgt auch den Sound und sollte daher keinen Unterschied machen.

Antwort
von ForenBoy, 21

sieht Deine Karte so aus, und wo hast Du was angeschlossen?

Kommentar von 4ng3lsky ,

Ja sie sieht so aus. Wenn also von oben nach unten die Nummerierung 1-4 wäre und DVI ist 5, dann habe ich meine Monitore wie folgt angeschlossen.

1: leer

2: Fernseher

3. Monitor 24" über HDMI und Adapter zu DP

4. Monitor 17" über VGA und Adapter zu DP

Ergänzung: Mit oder ohne Adapter macht keinen Unterschied beim Fernseher. Selbst über HDMI Adapter an DP schalten die anderen Monitore aus. Schließe ich den 24" Monitor direkt an HDMI an funktioniert er auch und mein zweiter Monitor ebenfalls gleichzeitig.

Kommentar von ForenBoy ,

die Karte ist zum gleichzeitigen Betrieb von 5 angeschlossenen Geräten geeignet.

Es kann also nur mit dem Schaltverhalten des Fernsehers zu tun haben, der bei Anschluss die anderen Monitore abschaltet.

Was passiert denn, wenn Du die drei Monitore anschließt und den Fernseher komplett ausschaltest, also richtig aus nicht Standby?

Kommentar von 4ng3lsky ,

Vielen Dank aber das Problem hat sich jetzt von selbst erledigt.

Trotzdem vielen Dank für die schnelle Antwort. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community