Frage von jww28, 43

HD Receiver geht aus wenn Linienbus vorbeifährt?

Hallo, Habe ein etwas nerviges Problem, vor unseren Haus befindet sich eine Bushaltestelle und immer wenn da Busse kommen oder nur stehen geht unser HD Receiver aus. Kann mir jemand erklären wo da das Problem ist und wie ich das abstellen kann? Es handelt sich um ein Intertec HDMI Receiver, falls das hilft.

LG Jww28

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von binford2000, 38

Läuft der Empfang über eine Satellitenschüssel, die evtl. vom Bus verdeckt wird?

Kommentar von jww28 ,

Ja der Empfang ist über Satellit, aber die Schüssel ist auf der anderen Seite des Hauses wo die Busse nicht lang fahren. Der Receiver schaltet auch einfach in den Standby Modus :(

Kommentar von binford2000 ,

wie weit entfernt steht der Receiver vom Bus ca?

Kommentar von jww28 ,

Luftlinie in etwa 20 Meter bin echt schlecht im schätzen.

Kommentar von binford2000 ,

Achte mal darauf wenn die Busse stehen, ob es nur ausfällt, wenn die Motoren laufen? Dann kann es tatsächlich an elektromagnetischen Störsignalen liegen, auch wenn die Busse EMV geprüft sein müssten... Das sollte allerdings eigentlich nicht der Fall sein..

Kommentar von jww28 ,

Hm werd ich mal beobachten, was mach ich denn wenn das so ist? Beim Busbetrieb anrufen? Oder kann ich den Receiver schützen?

Kommentar von binford2000 ,

Den Busbetrieb wird das leider nicht interessieren...

Interessant wäre auch, ob das bei allen Bussen vorkommt...

Dreh mal den Strom-Anschlußstecker des Receivers um 180 Grad um und schau Dir die Signalzuleitung zwischen Schüssel und Receiver an, diese muss gut und intakt geschirmt sein... Vor allem die Stecker müssen i. O. und innen mit Schirmung verbunden sein...

Kommentar von jww28 ,

Hmm da dürfte eigentlich nix mehr sein, wir haben alles erneuert und ausgetauscht da wir dachten das das Problem damit beseitigt ist :(

Kommentar von binford2000 ,

sorry, aber dann fällt mir, ohne es vor Ort zu sehen, nichts weiter ein... viel Erfolg wünsche ich weiterhin...

Ps.: vllt. als letzte Idee:
Receiver testweise gegen einen anderen tauschen..

Kommentar von jww28 ,

Der neue Receiver hat nun was gebracht :) zwar ärgerlich , der eine war ja auch nicht kostenlos, aber nun kann man ohne Zwangspausen wieder TV schauen :) 

Kommentar von binford2000 ,

Klasse, dann viel Spass beim TV...

...und den "Alten Receiver" reklamieren oder Ebay ;)

Antwort
von Cougar99, 36

Das könnte auf elektrische Störimpulse  hindeuten. Bei mir stören Mofas, die vor dem Haus vorbeifahren, den DVB-T Empfang, allerdings ist die Antenne fast auf gleicher Höhe mit den Fahrzeugen. Sind das bei dir (elektrische) O-Busse?

Kommentar von jww28 ,

Hi,

Welche Busse das hier sind weiss ich nicht, die haben aber keine Oberleitung, ich glaub die fahren mit Gas und Diesel :) aber ich bin da echt ein Dau was das angeht.

Kommentar von Cougar99 ,

Vielleicht sind es irgendwelche Schaltimpulse des Fahrzeugs (Türöffner, Blinker.....) die den Receiver lahmlegen. Wielleicht hilft Alufolie zwischen Receiver und Strasse.

Kommentar von jww28 ,

Danke ich probiere das mal aus, ich meine so gehts ja noch,aber beim Fussbalschauen ist das echt nervig :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community