HCG und Ssw?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Na ja, man sagt, dass sich das hCG in der Frühschwangerschaft etwa alle zwei Tage verdoppeln sollte. Das ist bei dir ja (knapp) nicht der Fall, weswegen dir dein Frauenarzt vermutlich dazu geraten hat, dich nicht zu sehr zu freuen.

Du wirst dich jetzt in Geduld üben müssen und abwarten, was passiert. 

Manchmal steigt das Schwangerschaftshormon nicht so an, wie es die Norm wäre und trotzdem hält die werdende Mutter nach neun Monaten ihr Baby im Arm. 

Und manchmal bedeutet ein zu langsamer Anstieg leider, dass die Schwangerschaft nicht intakt ist und es kommt früher oder später zu einem Abgang (je nachdem, wann der Körper es "bemerkt").

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung