Frage von Hokuspokusshoko, 18

Hay Leute unzwar habe ich eine Frage, ich hatte eine Operation im Herbst Gehabt aber kann jetzt nicht mehr normal gehen und habe Starke Schmerzen und Schwllun?

Hay ich hatte im Herbst 2015 eine Operation an meiner Rechten Leiste. Ich hatte einen Leistenbruch. Der Bruch war für sein Verhältnis recht groß , darum hat die OP auch länger gedauert. Nach der OP gab es noch recht viele Probleme ich hatte starke Schmerzen als ich entlassen wurde und es gab Schwellungen. Bei der Untersuchung Ergab sich das ich Innere Blutungen Habe und Das ich wahrscheinlich noch eine OP benötige falls diese nicht zurück gehen. Nach paar Tagen im Krankenhaus gingen diese Mit vielen Pillen Auch weg aber ich habe seit dem starke Schmerzen an der Leiste und ich kann nicht mehr normal Gehen, viele Meiner Freunde und Familie haben gesagt das ich Krum und Schief laufe. und wenn ich mehr als != min laufe habe ich Sehr starke schmerzen an der stelle und kann kaum gehen. Die ärtze meinten das wäre normal aber ich glaube dass da etwas schhief ist denn die op war schon vor 6-7 Monaten her ich müsste längst wieder geheilt sein. Sollte ich zum Chirogen gehen ? ist das normal das so einer Op? Ausserdem wenn ich an der Stelle taste wo ich Schmerzen habe (DIE LEISTE) spüre ich schwellungen und Einen komischen Knoten der sehr wehtut. HILFE

Antwort
von guyfawks, 11

lass dir was verschreiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten