Frage von Hokuspokusshoko, 105

Hay Leute ich brauche eure Hilfe wie ich weiter gehen soll bitte schreibt mir?

"Hey alle die es jetzt hier lesen, ich habe momentan echt viele Probleme im Leben. Einfach alles läuft schief. Mir der Familie in der Schule mit Freunde einfach alles. Und dass seid 1jahr und immer wieder habe ich das Gefühl das ich bald nicht mehr lang zu leben habe. Ich meine ich habe dieses Gefühl wie das 6te Sinn. Ich finde einfach keinen Sinn in meinen leben und das sagen mir viele, ich habe einfach allgemein im leben versagt und allgemein habe ich kein Bock zu leben ich meiene das Leben ist wie Hölle und Satan Regiert uns und ich Find das alles LW und keiner kann mich verstehen. Alle denkne mir ginge es gut weil ich immer lächel aber dahinter verbirgt sich ein trauriger Junge der einfach Erlöst sein möchte . mich um zubringen hatte ich schon oft vor sehr oft aber dann dachte ich mir immer das bringe nichts weil ich sowie so bald sterben werde weil ich dieses Gefühl hatte. Und jetzt war das 1jahr her und es ist das gleiche .....nur Probleme .....schlimme Sachen ..... Ich bin 15 und bald 16 ....ich gehe seid 2jahren nicht mehr zu Schule weil keine mich haben möchte KEINE! Ich bin sogar aus meinenDepression nach irland fur paar monate geglohem um mein leben im griff zu haben aber Fehlschlag ich lag jeden Tag heulend im bett und gewartet wann der Tod kommt . ich habe keine Angst vor dem Tod ich bin einfach nur Aufgeregt was danach passiert ....ein Leben nach dem Tod ? Ich habe sogut wie alles im leben probiert das mir helfen könnte aber nichts . das leben bei mir ISt immer das gleiche jeden Tag setze ich mjr diese Lachende Maske auf und abends zieh ich sie wieder auf damit keiner mit trauern soll weil ich nicht bemitleidet werden will . wie gesagt ich Frage hier nichts aber ich mag es zu schreiben was mir hilft mich freier zu fühlen. Naja danke der es grad liest

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Guirl, 47

Als hätte ich das geschrieben ... Mir ging es 5 Jahre so.. Nur ich hab meine Schule gemacht ^^ du musst einfach nach dem Sinn im Leben suchen. Irgendwann wird schon wieder. Mir war auch so lw und ich wusste ohne Witz nicht was ich mit mir anstellen soll wo ich echt stundenlang in der Ecke saß und mich gefragt hab was ich machen soll. Du bist erst 16.. Wart erst mal ab

Kommentar von Hokuspokusshoko ,

Meinst du ? Uh alles ist so komplizierr

Kommentar von Guirl ,

Ja mein ich. Ich hab angefangen mit 18 angefangen mit jedes Wochenende die Birne wegzuballern. Also zu saufen weil ich einfach kein Bock mehr hatte. Arbeiten und einfach nur in den Tag so reinzuleben. Ich hab mich so beschissen gefühlt und ich konnte mit niemanden darüber reden. Hatte das Gefühl die ganze Welt verschwört sich gegen mich. Aber irgendwann kommt der Sinn des Lebens. Vorallem wenn man es am wenigsten erwartet

Kommentar von Hokuspokusshoko ,

Wow ...ich hoffe bei wird es nicht so lang dauern :/

Kommentar von Guirl ,

Oh man ich wünschte ich könnte jedem helfen dem es so ging wie mir.. Immer sehr traurig sowas zu lesen.. Hast du nicht jemanden dem du dich anvertrauen kannst ?

Kommentar von iamvicyy ,

Tja, das kenne ich auch. wenn man etwas machen muss, was man nicht leiden kann und einfach so vor sich hin lebt. aber ich habe dann das studieren können, was ich liebe und was ich mir nebenher als Hobby aufgebaut habe, gerade damit ich einen Sinn finde. versuche vielleicht zu reisen - habe in deinem alter sprachreisen gemacht -, das gibt viele erfahrubgswerte, Abenteuer und bringt dich vielleicht weiter. ansonsten mach deine Schule zu ende, da mussten wir auch durch

Kommentar von Guirl ,

Durch die Schule müssen wir alle^^ gemobbten, proleten, faule .. Alle ..

Antwort
von xRobsnx, 20

Ich habe auch seit 2 Jahren Depressionen und bin in einer ähnlichen Situation wie du es bist. Ich werde auch in einem Monat 16 und gehe nicht zur Schule. Bis Ende Dezember hatte ich ein Attest von einer Amtsärztin und jetzt interessiert es dennoch niemanden. Ich gehe inzwischen seit 3-4 Wochen auch wieder zum Fußball Training bei dem ich natürlich oft angesprochen werde weshalb sie mich in der schule nichtmehr sehen (keiner aus meinem Verein geht in meine Klasse). Das alles ist mir aber egal, ich rede immer etwas ironisch drüber und verrate nunmal niemandem von meinen Depressionen. Ich sehe es jetzt auch sehr Aussichtslos... Zum Glück greife ich nicht zur klinge, ich vermute bevor ich anfasse mich regelmäßig zu ritzen oder sonst was werde ich ganz weg sein :S Es ist aufjedenfall gut wenn du wieder zur Schule gehen würdest oder irgendwas anderes "Lebenswertes" machen würdest. Ich denke das du das auch schaffen kannst. Du willst öffentlich in die schule dann knöpfe dir alle die es verhindern vor. Suche irgendjemanden der dich rechtlich unterstützt, das hört sich wirklich wie ein Unding an.
Viel Glück 🍀

Antwort
von controller1, 46

Zwei jahren keine schule? Schulpflicht? Kann nicht sein...

Kommentar von Hokuspokusshoko ,

Na das ist eine lange Geschichte ich hin auf Schule suche halt und Schulbezirk Detmold interessiert sich auch weiterhin nicht für mich und sagt ich soll es selber im griff haben ?

Kommentar von Schlaufux1 ,

Niemals!!! Wir das so sein! Sonst ruf ich da mal, dann gibt's Montag eine Anzeige an die Mitarbeiter wegen Verletzung von Dienstvorschriften und anderen Gesetzen im Amt!

Kommentar von Hokuspokusshoko ,

Das habe ich ihnen auch oft gesagt aber haben mir gesagt das ich liebe das Jugendamt weiter nerven sollte ?:/ hat mich schon verlztz naja

 

Kommentar von Schlaufux1 ,

Wieso nerven? Hast du dort auch angerufen? Wenn ja mit welchem Ergebnis?

Kommentar von iamvicyy ,

wow, wie dreist. sowas hatte ich auch. da hieß es, aha okay; klingt ja krass, google doch mal nach hilfe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten