Frage von Boko28, 26

Hay! Ich wollte Investment Bänker werden?

Hay erstmal. Ich bin zwar noch in der 8 Klasse aber unsere Lehrer fragten nach unseren Wunsch Jobs. Ich sagte das ich IT:Manager oder Investment Bänker werden will das weil ich mich für beides interessiere es fällt mir aber schwer mich zu entscheiden. Ich kann gut mit Zahlen aber auch gut mit PC´s. Ich kann mich einfach nicht entscheiden Ich weiß das man als Bänker viel mehr verdient aber ich weiß nicht wie lange und was man für einen Job als Investment Bänker studieren muss.Ich freue mich auf eure antworten. P.S : Schreib mir was du meinst was ich Studieren soll und schreib mir bitte auch wenn du kannst wie lange und was man Studieren muss um ein Investment Bänker zu werden. DANKE.

Antwort
von blackforestlady, 8

Anscheinend siehst Du nur das Gehalt (Vergütung) und nicht was wirklich dahinter steckt. Das Bankwesen besteht aus einiges mehr und ob Du dafür geschaffen bist, muss sich erst noch zeigen. Kenne so einige die eine Ausbildung angefangen haben und dann bitter enttäuscht wurden. Nur wenn man hinter den Kulissen schauen kann sieht man die Wahrheit.Die Realität sieht dann ganz anders aus. Du solltest Dich nach Alternativen suchen und Dich nicht auf eines festlegen. 

Antwort
von Sis64Kat, 21

Du hast ja noch einen langen Weg vor dir, in den ganzen Jahren bis hin zum Abitur ändern sich viele Sachen und du erkennst was du studieren willst^^

In deinem Fall jetzt wäre ein Wirtschaftswissenschaften-Studium von Vorteil. Gibt viele Kategorien der Wirtschaft, BWL ist das einfachste sag ich mal.

Doch für einen Investment Banker wäre VWL ideal, ein duales Studium inkl. BWL wäre genauso hilfreich.

Man kann IT auch mit Wirtschaft verbinden, siehe Wirtschaftsinformatik ;)

Antwort
von DerJustinBieber, 22

Also als Investment Banker muss man meistens BWL studieren mit einem sehr guten Abschluss, dann kommst du zu einer Bank wo du dann von morgens bis abend irgendwelche Sachen erledigen musst und nach ein paar Jahren bist du dann auch aufgrund deiner wenigen Freizeit so kaputt, dass sie einen Ersatz für dich suchen.

Also Investment Banker zu sein, ist wohl eher nicht beneidenswert. Moralisch wohl auch eher fragwürdig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten