Frage von justine01, 60

Hay ich schreibe morgen eine Arbeit und die Frage ist warum fühlten sich die USA +Russland nach dem 2 Weltkrieg stark.?

Ich finde dazu auch nichts mehr in meiner Mappe und im internet auch nicht  Danke schon mal :)

Antwort
von Bomberos911, 36

Die einfachste Antwort auf die Frage: Weil sie gerade den zweiten Weltkrieg gewonnen hatten. Sie haben den größten Psychopathen (Hitler) besiegt.

Zusätzlich hatte die USA noch die modernste und stärkste Waffe (Atombombe) entwickelt und "erfolgreich" getestet und damit innerhalb weniger Tage den Krieg gegen Japan beendet. Damit sind sie schnell zur größten militärischen Weltmacht aufgestiegen.

Kommentar von emily2001 ,

zur größten militärischen Weltmächten aufgestiegen...

Kommentar von Bomberos911 ,

Ich habe bewusst den Singular benutzt, weil ich das auf den Absatz mit den USA bezogen habe. Die USA sind zur größten militärischen Weltmacht aufgestiegen, weil sie a) den 2. Weltkrieg gewonnen hatten und b) weil sie die Atombombe hatten.

Antwort
von emily2001, 27

Hallo,

weil sie den Krieg gewonnen hatten, und weil sie die (westliche) Welt unter sich teilen konnten, wie sie wollten (Jalta konferenz).

Emmy

Kommentar von archibaldesel ,

Wieso die westliche Welt? Ganz Osteuropa wurde von den Russen okkupiert.

Kommentar von emily2001 ,

Ja, der ganzen Osten von Europa wurde von Russland besetzt, während die Amerikaner ihren Einfluß in Westeuropa ausüben konnten (Nato)...

http://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/126264/4-april-1949-gruendung-der-...

Antwort
von archibaldesel, 21

Weil sie den Krieg gewonnen hatten? Außerdem war das nicht nur ein Gefühl sondern eine Tatsache.

Antwort
von konGrom, 6

Naja... Die hatten die größten Armeen, die fortgeschrittensten Techniken und die Atombombe....

Antwort
von powerNCL, 35

Weil sie 2 große Weltmächte waren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community