Frage von Daniel2526, 219

Hay Ich möchte mir einen Vaporizer holen lohnt sich das?

Ich stehe in der Überlegung mir einen Vaporizer zu holen, lohnt sich das? Habe ich dadurch eine bessere Wirkung als bei einer Bong oder sollte ich mir für das Geld lieber eine Bong holen. Ich habe mir für den Vaporizer ein Budget für 100€ gesetzt. Könnt ihr mir bitte einen guten mobilen Vaporizer für 100€ oder drunter empfehlen?

Und was haltet ihr von den beiden?

FlowerMate Vapormax V5.0S portabler Vaporizer in Schwarz oder Blau

 http://www.amazon.de/VAPONIC-Vaporizer-Handvaporizer-Nachfolger-Stiftkappe/dp/B0...

Lg Daniel

Antwort
von Glueckspilzler, 164

Meiner Meinung nach lohnt sich das Ding schon (wenns ein ordentlicher ist) schon allein vom gesundheitlichen Aspekt keine giftigen Nebenstoffe des Rauches einzuatmen da es ja Dampf ist.

Zweitens brauchst du dann nie wieder Blättchen, Filter, Knaster und was so dazugehört.

Auch zu erwähnen wäre dass es sehr viel weniger am Hals kratzen würde als beim Rauch.

Das Reinigen des Vaporizers ist auch ziemlich simpel und Preis/Leistung inkl. der langen Haltbarkeit ist für mich aufjedenfall stimmig.

Antwort
von xo0ox, 134

Also ich habe mir auch einen gegönnt, der ist gestern mit der Post gekommen und das Teil ist der Wahnsinn^^.

Es ist viel besser als eine Bong, di Handlichkeit, der Rauch (bzw. Dampf) ist angenehmer, der Flash ist meiner Meinung nach auch intensiver.

Ich habe mir den DaVinci gegönnt der liegt glaube ich etwas über deinem Budget, lohnt sich aber vollkommen.

http://www.davincivaporizer.com/davinci-vaporizer-bundle/

Antwort
von Nolibert, 118

Wenn du dir einen nimmst dann am besten mit einem guten Sieb zwischen Dampfkammer und Mundstück. Hab bei einem Freund mal einen ausprobiert ohne Filter, hab da gleich was im Mund gehabt. Ich hab mir den hier gekauft: https://vaporizenow.eu/tragbare-vaporizer/15/crafty-vaporizer?c=5 bin sehr zufrieden damit. Hat zwar nicht die beste Akkuleistung aber tut was er soll man kann ihn sogar mit dem Handy verbinden. 

Bevor du dir einen kaufst solltest du dir klar sein das die Wirkung sanfter ist als beim standard Konsum. Dafür braucht man aber auch merklich weniger Material, mit der Zeit spart man Geld, also wirklich merklich. 

Der Flowermate Aura soll auch ganz gut sein, den kriegst du für unter 100.

Antwort
von brentano83, 112

Für 100€ bekommt man halbwegs anständige mobile vapos, aber ich persönlich war nie ein Freund von denen. Evtl haben sie sich ja inzwischen besser entwickelt, aber als ich so einen das letzte mal in der Hand hatte, war da eigtl nicht viel mit vaporizieren...... 

Die stand Geräte hingegen fand ich immer sehr angenehm... Allerdings sollte man hier schon min 150€ ein kalkulieren um ess halbwegs vernünftiges zu bekommen. Weis gar nicht mehr wie meiner hieß, aber der hat knapp 230€ gekostet..... War einer mit ner biegsamen stange wo die Lampe dran hing, zum rauchen hatte mam dann eine Art riesen chilum inkl Wasserkühler und Schlauch , quasi ne bong mit Lampe.... Hat ihren Zweck erfüllt, und, er lies sich super reinigen! Da solltest du drauf achten, wie einfach oder umständlich das reinigen ist.... Wäre ja unschön wenn das gerät nach nen paar Wochen oder Monaten nicht mehr sauber geht... ;-) 

Antwort
von monsterpflanze, 117

ich hatte mir den titan 1 geholt, nach3 wochen war die luftzufuhr trotz täglicher reinigung hoffnungslos verstopft, dann habe ich mir den titan 2 geholt, dasselbe trauerspiel in gründ, dann nochmal den titan 1 geholt und mittlerweile wieder verstopft. hab jetzt eine öl pfeife. da verdampft das zeug auch nur und verbrennt nicht, kostet 10€ und brauchst nich ein feuerzeug. meiner meinung nach die bessere lösung. wenn du das feuerzeug 10 sekunden länger dranhältst, verbrennt bzw verdampft auch normales pflanzenmaterial

Kommentar von Daniel2526 ,

Was ist der Unterschied zwischen einer öl pfeife und einer normalen, wie wird sie angemacht?

Antwort
von aXXLJ, 109

Wenn Du die Gefahr der Entwicklung von Zungen-, Mundhöhlen- oder Lungenkrebs durch Rauchgase vermeiden willst, lohnt ein Vaporizer. Überdies (ge)braucht man für den Vapo keinen Tabak, der im Bong oftmals als Mische zum Dope eingesetzt wird.

Für 100 € bekommst Du allerdings nur ein Unterklasse-Teil das vermutlich nicht lange halten wird. Informiere Dich über die Vapos von "Storz & Bickel": Qualitätsarbeit made in Germany.

Kommentar von xo0ox ,

Hey aXXLJ

Was hälst du vom DaVinci Bundle?

http://www.davincivaporizer.com/davinci-vaporizer-bundle/

Kommentar von aXXLJ ,

Solange sich die Temperatur exakt regeln lässt und für eventuell erforderliche "Ersatzteile" nicht Unsummen verlangt werden, ist auch so ein Teil okay, sofern man sich damit abfindet, dass es - wie alle übrigen Akku-Geräte - eine begrenze Lebensdauer hat.

Antwort
von jonaslorenz99, 132

Servus Daniel,
ein Vaporizer lohnt sich in meinen Augen kaum. Ich habe mir damals einen gekauft, ihn ca 1 monat regelmäßig benutzt und jetut liegt er im Schrank und gammelt vor sich hin. Die Wirkung ist, wenn du sonst auch viel konsumierst, sehr viel schwächer als bei einer Bong. Ich wuerde mir eher eine geile Bing holen. Falls du wirklich einen sehr guten vaporizer willst musst du schon etwas mehr als 100€ zahlen... Ab ca 150 kommen die geilen Geräte.

LG

Kommentar von brentano83 ,

Das du die bong als stärker empfimdest liegt mit unter einfach am Tabak und oder eben halt den Verbrennungsgasen - weniger Sauerstoff. 

Vergleicht man bong und vapo...ist das was viele an dem vapo vermissen ein tabakflash. Das high eines vapo ist einfach viel klarer, eben durch das verdampfen. Ist bei oraler Aufnahme ja ähnlich, die Wirkung wird als klarer empfunden, auch wenn stark, aber es ist nicht so ein drücken wie bei bong oder auch joint. 

Man kann den vapo natürlich auch einfach etwas mehr füllen wenn man erfahren ist, und sich hier an seine idealdosis im vapo ran tasten.. ;-) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community