Frage von Thelostboy342, 84

Hautunreinheit durch Protein Shakes?

Habe das jetzt mal getestet. Hautunreinheiten, rötungen und pickel trefen sofort in den nächsten tagen auf, in denen ich mein Hydro / Whey shakes benutze.

Was kann man dagegen tun? Gibts alternativen?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Krafttraining, Nahrung, Nahrungsergänzungsmittel, ..., 27

Hallo! Ein häufiges Problem - mal überdenken ob Du das Zeug überhaupt brauchst. philognosie.net sagt richtig : 

Die durchschnittliche Proteinzufuhr in Deutschland liegt bei 1,2 g/kg Körpergewicht, fast doppelt so viel, wie wir benötigen. Dies zeigt, dass in Bezug auf Eiweiß keine Versorgungslücke besteht, sondern dass die Bedarfsdeckung auch bei erhöhten Anforderungen gewährleistet ist.

Eine höhere Proteinzufuhr trägt nicht zum schnelleren Muskelaufbau oder zum Kraftzuwachs bei. Im Gegenteil, von einer Aufnahme über 2 g/kg Körpergewicht wird abgeraten, da Protein zu Harnstoff abgebaut wird.

Harnstoff muss über Niere und Urin ausgeschieden werden. Entsprechend wird bei überhöhter Proteinzufuhr die Niere belastet. Zur Ausscheidung von Harnstoff ist auf ein ausreichendes Urin- und damit Trinkvolumen zu achten, um Flüssigkeitsverluste auszugleichen. Außerdem ist bei stark überhöhter Proteinzufuhr ein stärkerer Verlust an Kalcium und Phosphor möglich.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Madderinjo, 15

Whey-Wechsel, hate auch mal eins, von dem ich Magenprobleme bekommen hab, hab dann gewechselt und es ging, musst du selber herausfinden :D

Antwort
von Christi88, 50

Ja, das liegt an den B Vitaminen, die da zuhauf enthalten sind. Alternativen gibt es kaum, jeder Mnesch springt anders darauf an. Du könntest mal versuchen Zink Tabletten parallel dazu zu nehmen. Kann gut sein, dass der Effekt dadurch negiert wird. Wenn nicht... einfach mal ein Pulver mit weniger Zucker, oder vielleicht Bio versuchen.

Kommentar von Thelostboy342 ,

Ich danke dir !
Meinst du es liegt echt am zucker ??

Kommentar von Christi88 ,

Genau sagen kann man das nicht. Zucker begünstigt jedenfalls Pickel. Aber manchen Menschen macht das nichts aus, anderen mehr. Die Kombination aus den B Vitamenen, vor allem 6 und 12 sorgt auch gerne für Pickel. Vor allem in Eiweissshakes sind die massig enthalten, und wenn man den oft trinkt, hat man schnell nen Überschuss. Ich hatte mal das gleiche Problem, und konnte das mit Zink Tabletten ausgleichen. Wenn du das nicht willst, oder es dir nicht hilft kann ich dir nur raten, verschiedene Sachen auszuprobieren.

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 45

Wenn das immer nach den Shakes auftritt dann lass die Shakes doch einfach weg. Wäre so für mich die Logische Konsequents darauf (deswegen verzichte ich gänzlich auf zu viel Fett, Süßigkeiten, Softdrinks, Fertigprodukte und FastFood weils mir A Körperlich davon nicht gut geht und ich B davon direkt Pickel bekomme wenn es zuviel wird)

Kommentar von Thelostboy342 ,

Zucker und alkohol vermeide ich schon - nur dachte ich mir halt das die shakes vor u nachm training schon wichtig sind ^^

Kommentar von HikoKuraiko ,

Auf die Shakes kannst du verzichten. Ich habe bis jetzt noch nie welche genommen und komme auch ohne sehr gut klar. Esse da lieber hinterher was Proteinreiches bevor ich mir irgend so nen Shake nehme

Antwort
von CocoKiki2, 26

auf egg oder beef protein umsteigen. oder, so wie ich, gar kein proteinpulver nehmen, denn du hast einen aminosäurepool aus dem sich dein körper bedient.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community