Frage von Michelleabcdefg, 10

Hautstraffung wegen Psyche?

Ich habe 20 Kilo abgenommen & möchte noch 5 runter haben! Da ich sehr schlechtes Bindegewebe habe trotz super Ernährung wird nix mehr straff,schwabbelt & hängt.Ich gehe seit 2 Jahren ins Fitnessstudio & reite 6x die Woche 2Pferde somit auch genug Sport. Ab wann zahlt die KK eine Straffung? Ich bin psychisch sehr am Boden weil ich mich einfach vor mir selbst ekele.

Antwort
von darkjedi1109, 3

Unter Umständen ist das möglich.

Ruf bei deiner Krankenkasse an und frag wie du vorgehen sollst.

Vermutlich brauchst du:

Eigenes Anschreiben wo du erläuterst warum du abgenommen hast und warum du eine Op willst.

Fotodokumentation der Haut aus mehreren Ansichten.

Auflistung welche Hilfsmittel du zum Abnehmen bekommen hast und wo/wie du Sport treibst.

Attest warum es medizinisch notwendig ist. In deinem Fall also vermutlich durch einen Psychologen. 

Außerdem wollen die wohl häufig sehen, dass du das Gewicht über Ca. 1 Jahr hälst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community