Frage von CamilaLauren, 35

Hautprobleme im Gesicht, was soll ich tun?

Hallo. Ich hab mich vor ca. ein/zwei Wochen bei meiner Mutter beschwert, weil meine Haut unrein ist und ich so viele Pickel habe. Ich weiß das es in meinem Alter (15) total normal ist, trotzdem kann man es ja ein wenig vorbeugen. Meine Mutter kam dann am nächsten Tag mit Gesichtswasser und Reinigungsgel vom Drogeriemarkt und ich hab sie benutzt. Komischerweise brannte es, aber ich dachte mir erst nichts und benutzte es weiter. Doch da es nicht aufhörte, fragte ich meine Tante die Kosmetikerin ist. Sie meinte ich vertrag es wahrscheinlich nicht und soll es daher nicht mehr verwenden. Das hab ich gemacht und stattdessen einfach mit normaler Seife meint Gesicht gewaschen. Als ich dann vor ein paar Tagen mit rauer, sich schälender Haut im Kinn- und Wangenbereich aufgewacht bin, bin ich sofort zu meiner Mutter gegangen. Im laufe des Tages wurde die Haut auch noch rot und fing an zu jucken. Gemeinsam mit meiner Mama sind wir zur Apotheke und haben dort spezielle Artikel dafür gekauft, die nicht gerade billig waren. Ich benutze die jetzt seit ca. 2 Tagen, aber verändert hat sich noch nichts. Meine Haut juckt weiterhin, ist rot, die Pickel sind schlimmer geworden und schält sich noch so komisch. Morgen fängt die Schule wieder an und am liebsten würd ich einfach daheim bleiben. Ich weiß nicht ob ich es mit Schminke abdecken soll oder überhaupt nichts tun soll. Ich bin echt verzweifelt. Danke an alle die antworten

Antwort
von lisss123, 5

Ich habe auch Pickel,ich nehme das Tote Meer waschgel,damit sind meine Pickel ziemlich zurückgegangen.Du kannst dir aber auch bei DM eine anti Pickel Maske kaufen,die ist super,reinigt auch.Das wichtigste ist,dass du dir jeden morgen und Abend das Gesicht wäschts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten