HautPilz oder Pigmentstörung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo beuniqu01,

der Hautarzt wird damit Recht haben. Such im Internet mal nach "Pityriasis versicolor" es kann sein, dass die Flecken von einem Hautpilz (der zudem ungefährlich ist, aber eben kosmetisch auffällt) namens "Malassezia furfur" ausgelöst werden.

Also weiterhin das verordnete Präparat wie vom Hautarzt empfohlen nehmen und etwas Geduld. Wenn es nicht wirkt, wieder hin. Du solltest auch zum Hautarzt, da Du Dich offenbar angesteckt hast, und je früher das therapiert wird, desto besser.

Gruß,

MedIudex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das verordnete Präparat nicht hilft, geht man zum Arzt und berichtet ihm, dass es nicht hilft.

Geht beide hin, damit ihr entsprechend behandelt werdet. Je früher, desto besser!

So einfach ist das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung