Frage von Jenny110196, 46

Hautpilz auf der Stirn?

Ich war vor einem Monat in Kletterpark. Dort zieht man ja fremde Helme an. Drei Tage nach dem Kletterpark hat es dann angefangen, dass ich auf einmal auf der Stirn ganz viele kleine Bläschen/Hubbel bekommen habe, die man nur im Sonnenlicht sieht. Die kleinen Bläschen entzünden sich manchmal zu größeren Pickeln. Hatte sowas voher nie.

Kann es sein, dass ich durch den Helm einen Hautpilz bekommen habe? Es war ein sehr warmer Tag und habe geschwitzt an der Stirn. Der Helm hatte über der Stirn so ein Stofband. Habe am Montag auch einen termin beim Hautarzt.

Antwort
von Himmelswolke, 29

Ja dann geh zum Hautarzt. Könnte alles mögliche sein.

Antwort
von Wiesel1978, 27

Pilze werden nicht über direkten Kontakt übertragen, also ist das eher unwahrscheinlich. Pilze verbreiten sich durch kleinste Minipilze (so ne Art Ableger, komm grad auf den Namen nicht).

Antwort
von emily2001, 29

Hallo,

der Hautarzt wird dir sagen, was du hast.

Du hast dir vielleicht ein Ekzem eingefangen!

Emmy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community