Frage von Winstonx, 49

Hautpils behandlung?

Nabend,

da ich rote flecken auf der haut hatte und habe die mal rot sind und mal sehr trocken (schuppig) und auch manchmal jucken bin ich zum hautarzt gegangen der meinte "hefepils"
und schrieb mir die creme "Candio Hermal Softpaste" auf. Diese Benutzte ich seit 11 tagen morgens und abend wie verschrieben doch es ist noch keine verbesserung zu sehen. meine frage: ist das bei einem pils normal das das so lange dauert oder doch falsche diagnose? Bin für jede hilfe dankbar

Antwort
von Negreira, 23

Wie bei allen anderen Medikamenten auch wirkt nicht jedes Mittel sofort oder gleich gut. Gerade bei Pilz (mit "z", das mit "s" kannst Du trinken) muß man oftmals mehreres ausprobieren.

Oder es ist eine Mischinfektion mit verschiedenen Erregern. Vielleicht sollte der Arzt ein Hautgeschabsel untersuchen lassen, um genauen Aufschluß darüber zu bekommen. Da wirst Du also nochmals zum Arzt müssen.

Kommentar von Winstonx ,

ich muss dazu sagen das der Pilz im Intimbereich ist und ich seit kurzem MC diagnostiziert bekommen habe. Kann das zusammenhängen und ist in dem falle eine andere behandlung notwendig? und sollte ich das mit einem hautarzt oder mit meinem Gastrointerologen besprechen?

Kommentar von Winstonx ,

Negreira bitte um antwort

Kommentar von Negreira ,

Bitte entschuldige: Welche Frage und welche Antwort?

Kommentar von Winstonx ,

Hat sich erledigt, danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community