Hautpflege für Männliche Jugendliche?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Weniger ist eigentlich mehr.
Du kannst einmal die Woche ein Peeling machen.
Und du kannst ja mal in der Drogerie schauen was es so für trockene Haut gibt (Reinigungsgel oder Schaum), gegen Pickel hilft Rosenwasser als tonic.
Nach der Reinigung dann halt eine Creme oder ein gesichtsöl (Vorteil ist das du hier keine Silikone oder unnötig Chemie drinne hast im öl Bsp. jojobaöl, kokosöl, arganöl )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich eine Waschgel für mischhaut nehmen mit fruchtsäure wie das von balea.
Und dann vllt eine Creme für sensible Haut (wenn du sagst du hast trockene Haut und leichte Pickel) vllt auf Wasserbasis
Und du kannst einmal die Woche ein Peeling machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am wichtigsten ist zuest mal das du deine Haut nicht zu sehr beanspruchst!!
Also nicht so oft Peelen, (Gel/Seife mit Stückchen drinne) benutze Peeling höchstens einmal die Woche aber am besten auch nicht so starkes :)
Du kannst dir noch Gesichtswasser mit Alkohol besorgen das aber auch nicht allzu offt benutzen (Jeden Abend reinigst du ja dein Gesicht und das Gesichtswasser dann einmal die Woche nach der Reinigung mit einem Wattepad auftragen)
Wenn du trockene Haut hast oder immer mal wieder trockene Stellen finde ich Nivea Creme ganz gut die ist zwar nach dem auftragen ziemlich fettig aber die Haut wird nicht fettig davon..
Sonst wüsste ich jetzt nicht mehr..
Wenn du richtig Akte hast oder bekommen solltest kannst du damit zum Hautarzt gehen :)

Viel Glück noch:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach am besten mal so ein Hauttyp test und verwend dann entweder Produkte für Mädchen die aber deinem Hauttyo entsorechen oder Gesichtsoflegeserien speziell für Männer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xBlinQzzz
03.01.2016, 01:49

Wo kann ich einen Hauttyp Test machen?

0
Kommentar von 1921x
03.01.2016, 01:51

Ach,es gibt genug Internet Seiten, ist relativ unkompliziert.Du beantwortest ja nur Fragen zu deinee Haut, zB ob sie eher trocken oder fettig ist und so weiter, das wird dann aisgewertet und dann weißt du welche Produkte für deine Haut am besten geeignet ist..google das einfach mal :)

0

Das ganze Zeug was so "gut" gegen Pickel etc. angepriesen wird, macht es meist nur schlimmer.
Am besten sind, wie ich finde, einfache Peeling Gels und nicht komedogene Cremes, welche die Haut nicht verstopfen.
Ansonsten Hautarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xBlinQzzz
03.01.2016, 01:50

was sind komedogene Cremen?

Dazu muss ich sagen... sagte mein Hautarzt nur folgendes...

Guck nicht so auf dein Äußerliches

0
Kommentar von anotherguy
03.01.2016, 01:53

Komedogene Cremes verstopfen die Hautporen, wodurch sich der Talg staut und Pickel entstehen. Natürlich ist das meist nicht die einzigste Ursache, aber ein großer Punkt. Kannst ja mal danach Googlen.

Dann solltest du wohl einen anderen Hautarzt aufsuchen, wenn er nicht seine Dienstleistung erfüllt.

0

Guck im Internet mal nach Kokosöl das kann soziemlich alles :D wirkt antibakteriell gegen Pickel und hält die Haut feucht, da es ein öl ist.

Dazu gibts echt super viele Beiträge bei denen du dich dann nochmal richtig schlau machen kannst welche Marke etc.    LG kittymac

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst auch 1 mal im Monat zur Kosmetik gehen zur Reinigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es doch mit Produkten von garnier...die werden auch von vielen jungs benutzt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gesundes Leben - gesundes Essen ohne viel Fett und Fleisch - Gemüse + Obst ...kein übertriebene Kosmetik - gesunde Seele ...und nicht "schön" sein müssen oder wollen..

schick ein bild von dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?