Frage von Ardrianaar, 41

Hautkrebsvorsorge, gibt es da eine Regelung ob man zu einem Arzt oder Ärztin geht?

Ich hatte mir damals in einer Praxis Muttermale entfernen lassen, dort gab es nur Ärztinnen. Nun werde ich mehr oder weniger dazu gedrängt zur Hautkrebsvorsorge zu gehen, weil ich nach einem Sonnenbrand ein ziemlich dunklen dicken Muttermal bekommen habe.

Kann ich wieder zu der Hautärztin gehen? Oder muss ich zu einem Hautarzt? Sowie ich gehört habe muss man sich da nämlich entblößen. Als Kind musste ich mich mal vor einem Arzt und bei einem anderen mal vor einer Ärztin entblößen. Mich vor dem Arzt auszuziehen war einfach schrecklich. Vor der Ärztin war es auch nicht gerade toll aber aufjedenfall besser.

Antwort
von bbbuser, 39

Wenn du damit ein Problem hast kannst du das bestimmt ansprechen - aber siehs mal so: Was meinst du, wie oft der Arzt sich nackte Menschen angucken muss. Für den ist das so Routine, der geht da sehr professionell damit um.

Kommentar von Ardrianaar ,

Die interessieren mich doch nicht. Es ist mir unangenehm, wie es ihnen geht ist mir schnuppe.

Antwort
von Messkreisfehler, 41

Stell dich nicht so an. Egal ob Arzt oder Ärztin, die haben schon zig mal nackte Menschen gesehen, die interessiert auch recht wenig wie Du untenrum aussiehst, die gucken einfach nur ob da irgendwo ein Muttermal ist und wie es aussieht.

Kommentar von Ardrianaar ,

Fragestellung verfehlt..

Kommentar von Messkreisfehler ,

Nö, Frage vollkommen getroffen. Würdest Du dich nicht so anstellen, wäre es absolut egal ob Du zu nem Arzt oder zu ner Ärztin gehst.

Kommentar von Ardrianaar ,

Nicht ansatzweise

Kommentar von Messkreisfehler ,

Erstaunlich das bis jetzt jeder die gleiche Antwort gegeben hat. Aber las mich raten, alle die hier antworten sind nur zu dumm deine intelligente Frage zu verstehen... ;)

Kommentar von Ardrianaar ,

Nur eine Person bis auf dich hat hier geantwortet. Und diese Person hat die Frage im gegensatz zu dir beantwortet..

Kommentar von Messkreisfehler ,

Soso, beantwortet... Naja wenn "Sprich den Arzt an" die Antwort ist die Du erwartet hast dann ist doch alles in Butter ;) Viel besser finde ich dann aber den Folgesatz in der Antwort...

Kommentar von Ardrianaar ,

Das ist nur die Persönliche Sichtweise des Antwortenden die mich nicht weiter interessiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten