Frage von Sajidah87, 15

Hautfrage Kosmetikerin hier?

Ich werde bald 29, meine Haut ist eher trocken aber trotzdem unrein. Auf der Nase und am Kinn habe ich Mitesser und vereinzelt treten auch mal Pickel auf eher selten im Moment habe ich seit einer Woche unebene Haut auf der Stirn wie viele kleine pickelchen oder Ausschlag. Das hatte ich nie. Man fühlt es nur es ist nicht tot oä.
Ich bin ein heller Typ mit grünen Augen.
Welche Tagescreme wäre für mich die beste, bzw, welche Hautpflege?!

Antwort
von malvivente, 5

Ich bin zwar keine Kosmetikerin aber ich liebe das Anti-Mitesser Wasser von Neutrogena. Ich habe es jeden Morgen und nach dem abschminken verwendet und meine Haut wurde nach 3 Tagen sichtbar besser. Es ist allerdings sehr aggressiv (mit Alkohol) und ich habe es immer richtig eingerieben als ich mal wieder Probleme hatte. Dannach hab ich immer die Anti-Pickel Creme von Essence drauf gegeben weil es für mich ab besten in der Kombination gewirkt hat.

Antwort
von MissHennessy, 6

Gesichts Wasser jeden morgen und abend und abends eine maske.! Creme brauchst du nicht. Ps. Versuch es mal mit einem gesichts dampfbad einfach kochendes heißes Wasser on einem Topf geben und dein Gesicht Rüber halten mit einem Handtuch über deinem kopf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community