Frage von Rache11, 67

Hautbleichung im Islam?

Ich bin ein sehr hellhäutiger Mensch außer im Gesicht und an den Armen. Der Rest ist weiß. Wie kann ich Gesicht und Arme aufhellen, und wäre das eine Sünde im Islam?

Antwort
von FeeSabilillah, 19

Nein Haut bleichen ist nicht erlaubt. Ich denke auch nicht, dass es so gesund wäre, siehe Amanda Todd.

Das ist auch eine seltsame Idee.

Trage doch einfach Handschuhe und ein Tuch vor dem Gesicht wenn du raus gehst, dann dürfte sich dein "Problem" erledigt haben.

Ich glaube nicht, dass es überhaupt was gibt, was die Haut bleicht, außer das was Mikael Jacksen gemacht hat, aber das willst du ja nicht wirklich machen, oder?

Kommentar von Alija1990 ,

Wieso Amanda Todd?

Kommentar von FeeSabilillah ,

Das war vielleicht etwas geschmacklos von mir, dass muss ich zugeben. Amanda Todd hat Bleiche getrunken und sie ist dadurch nicht weißer geworden, sondern eher Toter.

Antwort
von agathemarkm, 33

Mach dir doch nicht deine Haut kaputt. An den armen und im Gesicht ist sie gebräunt von der Sonne. Verwende doch einfach immer eine sehr starke Sonnencreme, sobald du rausgehst. Es wird zwar dauern, aber irgendwann wird deine Haut auch bleicher sein.

Antwort
von Susii01, 23

Dein gesicht und die hände sind brauner weil du dich bedeckst und hijab trägst? Ich fürchte da kann man nicht viel ändern da diese crems nichts bringen. Entweder setzt du dich in den garten und sinnst dich falls niemand dahin schauen kann oder du benutzt starke sonnen Creme für gesicht und hände damit diese halt in Zukunft nicht mehe braun werden.

Antwort
von Chefelektriker, 26

Eine Sünde ist Deine Rechtschreibung.

Warum fragst Du nicht den Imam?

Kommentar von Alija1990 ,

Danke 👍🏻

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten