Frage von DieHorrorProfis, 944

Hautausschlag/Blasen am Ellenbogen seit einer Woche.?

Was könnte das sein? Es juckt geglegendlich, nicht das man stetigen Juckzwang hat. Sollte ich zum Arzt/Hautarzt gehen oder mit spezieller Creme versuchen? Ich hatte vor einem Jahr das schon mal, zumindest ein stärkeres kratzen am Ellenbogen da wars nach 3 Tagen aber wieder weg.

Antwort
von BlueMaWater, 756

Ich glaube das ist Neurodermitis. Hab ich auch. (ist ein Ausschlag)

Wir gehen jedes Jahr zur vorbeugung mindestens 1 mal nach Italien ans Meer. Denn die Salzige Luft und das Salzwasser mindert das für ca. 1 Jahr.

Sonst hilft eine Creme. Ich  hab die Avantan und die hilft mir relativ gut.

Geh aber trotzdem lieber mal zum Hautarzt man kann ja nie wissen ^^

Kommentar von DieHorrorProfis ,

Hätte eher auf Nesselsucht getippt. Pilzinfektion auf der Haut hab ich ab und zu mal im Genitalbereich und wohl auch an den Beinen, wo ichd ann ein Sprey drauf mache. Wie Pilze sieht es aber nicht so ganz aus. Ich hatte das jedenfalls schon mal und es ging mit Creme dann weg. Jetzt hält es sich schon eine Woche, juckt nicht doll abe rman macht sich ja dann doch Sorgen. Dann muss ich wohl doch mal zum Hautarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten