Frage von norbert541, 51

Hautausschlag wegen dem Antibiotikum furandantin?

Ich hatte nen Hautausschlag wegen furadantin. Ich hatte einen starken Juckreiz und einen starken Hautausschlag. Jetzt nach 2wochen und 3 Tagen etwa ist es zwar sehr viel besser geworden aber ich habe immer noch kleine rote Pünktchen am Körper die sich seit 1 Woche nich vermindern. Was soll ich tun wieso gehen sie nich weg ??

Antwort
von Negreira, 22

Furandantin wird nur in ganz speziellen Fällen und auch nur dann, wenn keine Neigung zu hautspezifischen Allergien vorliegt, eingesetzt. Je nachdem, wie lange Du das Medikament eingenommen hast, können sich noch Spuren davon in Deinem Körper befinden, die den anhaltenden Ausschlag ausmachen.

Es kann aber auch reiner Zufall sein. Du könntest eine weitere Allergie bekommen haben. Für solche Fälle sollte man immer den Beipackzettel lesen, den kann man zur Not auch im Internet aufrufen.

Antwort
von nettermensch, 30

weil sie es nicht wollen. okay. das beste wäre, wenn du nochmal zum Hautarzt gehst.

Antwort
von Stadtreinigung, 33

Verträgs nicht das Antibiotikum reagierst Allergisch darauf zum Arzt gehen,übrigen hast du denn nicht den Beipakzettel gelesen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community