Frage von IchBrauHEhIlfE, 32

Hautausschlag Pille oder doch Krankheit?

Hallo an alle, Ich musste bis Donnerstag 7 Tage lang Antibiotika nehmen weil ichh streptokokken hatte in dieser Zeit habe ich Die Pille abgesetzt und da die eh leer war eine neue geholt In dieser Zeit hat sie ihre Namen geändert (frage dazu ändert sich einfach nur der Name und alle Inhaltsstoffe bleiben gleich oder wie ist das ne ganz andere mit einfach den gleichen Inhaltsstoffen) Jedenfalls habe ich diese Pille die neue bis jetzt nur einmal genommen und Zwar Gestern heute bin ich dann mit einem "Ausschlag" aufgewacht meine Oberschenkel haben ganz viele kleine Punkte meine Hände und Arme.. auch ein bisschen, der Rest des Körpers auch minimal.. Es juckt allerdings eigentlich nicht außer meine Füße die jucken schon ziemlich feste! Jetzt frag ich mich kann das eine Nebenwirkungen vom Antibiotika sein was erst jetzt Auftritt oder von der Pille? ... Vom duschgel oder irgendwie sowas? Ich weiß es nicht... Das Antibiotika war übrigens amoxicillin (fals man das so schreibt)

Antwort
von Wannabesomeone, 16

Dieses Antibiotika ist bekannt dafür, bei EBV (pfeifferisches drüsenfieber) erkrankten Ausschlag auszulösen. Bitte lasse dich darauf testen. Ansonsten können es auch Veränderungen beim Waschmittel etc. sein.

Kommentar von IchBrauHEhIlfE ,

Naja ich hatte streptokokken 

Kommentar von Wannabesomeone ,

Das schließt eine andere Erkrankung nicht aus. Ausserdem könnte eine Penicillin Allergie vorliegen.

Antwort
von FruityGirl, 8

Hey :)

Ich hab in letzter Zeit öfters davon gehört, dass die Pille verschiedene Nebenwirkungen mit sich bringen kann(!), muss aber nicht sein. Es kann sein, dass du sie nicht verträgst. Dann solltest du sie definitiv nicht mehr nehmen, da sie sonst auch deinen Körper schädigen kann. Geh doch mal zu deinem Frauenarzt oder Arzt und frag dort nach, das wer am besten.

Ich bin mir nicht sicher, aber was in der Pille ist (Inhaltsstoffe), muss nicht immer gut sein. Ich habe aber keine Erfahrung damit, ich würde aber trotzdem vorsichtig sein und nachdem, was die hier passiert ist, würde ich untersuchen lassen, von was genau es kommt. Hier ist übrigens ein Artikel, den ich darüber gefunden habe:

http://www.spiegel.de/gesundheit/sex/antibabypille-birgt-risiken-das-muessen-sie...

Es kann natürlich aber auch an dem Antibiotika liegen, dass du genommen hast, aber gewöhnlich sind die einzigen Nebenwirkungen die wirklich und oft auftreten Kopfweh oder Müdigkeit, Übelkeit.

Am besten du holst die ärztliche Beratung <3 Ich hoffe dir geht es bald wieder besser und meine Antwort hilft dir etwas weiter :)

P.S: Ich hab gerade gemerkt, dass meine Antwort ein Monat zu spät kommt, das tut mir Leid, ich schicke sie dir aber trotzdem und du kannst mir gerne antworten, wenn du jetzt weißt, an was es lag! Dankö :)

~Rebecca

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community