Frage von Itziibitzii95, 67

Hautausschlag in der Schwangerschaft?

Hallo ihr lieben.

Ich bin schwanger in der 7ssw und habe seit 3 Tagen so ein komischen juckenden Ausschlag sieht aus wie trockene Haut (im Dekolleté berreich) und ist rot. Ich habe Berufs bedingt leider keine Zeit zum Arzt zu gehen und habe mein nächsten Frauenarzt Termin in 14 Tagen.

Vllt kann mir jemand von euch raten wie ich da gegen handeln kann oder was es ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 35

So, jetzt sehe ich, dass mit deiner Schwangerschaft bisher doch alles gut gegangen ist.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Ein Hautausschlag, teilweise auch verbunden mit Juckreiz, kommt in der Schwangerschaft häufig vor.

Deine Haut ist durch die hohen Hormonwerte im Blut gegenüber vielen Substanzen sensibilisiert, was bedeutet, dass sie auf bestimmte Substanzen
empfindlicher reagiert als unter "normalen" Umständen und darauf mit einem
Ausschlag oder einer Entzündung reagiert.

Manchmal lässt sich die exakte Ursache nicht genau feststellen, allgemein hilft es allerdings, auf eine gründliche Hautpflege zu achten und weite Baumwollkleidung zu tragen, da diese die Haut am wenigsten zusätzlich reizt.

Alles Gute für dich!

Kommentar von Itziibitzii95 ,

Ja man könnte endlich was sehen beim letzten Termin ich bin auch sehr beruhigt. 

Ich lasse es aufjedenfall beim nächsten Termin abklären solange versuche ich mit Lotions gegen zu wirken 

Kommentar von isebise50 ,

Vielen Dank für deine Auszeichnung Itziibitzii95 und weiterhin alles Gute!

Antwort
von BlackRose10897, 41

Ich hatte in meinen zwei Schwangerschaften auch immer sehr trockene, juckende Haut, die teilweise gerötet war, u.a. auch im Bereich des Dekolletés.

Aber um auszuschließen, dass du nicht auf irgendetwas reagierst, solltest du zum Arzt gehen.

Antwort
von MamaKnopf, 27

Geh sicherheitshalber zum Doc. Vielleicht hast Du nur eine trockene Haut aber er juckt ja auch und außerdem bist Du schwanger.

Ruf doch einfach mal bei Deinem Doc an, bestimmt können sie Dir am Telefon raten oder sich schieben Dich nach Deiner Arbeit mit einem Termin  ein.

Alles Gute

l.g.

Kommentar von Itziibitzii95 ,

Danke das Problem ist nur ich muss immer bis 16.30 arbeiten und mein Arzt macht immer 16 Uhr zu und ich fahre von Arbeit 1h bis nachhause 

Kommentar von Allyluna ,

Dein Arbeitgeber muss Dir Arztbesuche auch während der Arbeitszeit ermöglichen (wenn er schon von der Schwangerschaft weiß...) - sieht Mutterschutzgesetz §16.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten