Frage von Kushy, 60

Hautarzt oder selbst behandeln wegen Warze?

Hi,

habe mir ein paar Warzen eingefangen :(

nun meine Frage soill ich lieber gleich zum Hautarzt , oder soll ich es mit Apotheknmittelchen selbst propieren..

Es scheint auch wohl eine hartnäckige dabei zu sein :(

Kurz und Knapp? der Laser muss wohl ran... wie schnell bekommt man einen Termin bzw. Termin zur Behandlung..

schrecklich einfach ... -.-

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von LiselotteHerz, 40

Bei den Dermatologen in meiner Stadt, muss man mit einer Wartezeit von mindestens 3 Monaten rechnen. Gleich kannst Du wegen einer Warze vergessen.

Warzen werden durch Viren verursacht und in der Regel werden diese von Hautärzten vereist (tut übrigens weh).

Probier´s mal lieber mit Thuja, am besten besorgst Du Dir in der Apotheke die Urtinktur, lass Dich beraten. lg Lilo

http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Thuja_gegen_Warzen

Kommentar von Kushy ,

das mit dem vereisen kenne ich,tat damals schon weh..

ich weiß nur nicht ob der kram aus der APO was bringt..

Kommentar von LiselotteHerz ,

Das ist kein Kram, das ist Thuja = der Lebensbaum. Ich habe mal von meiner Homöopathin wegen einer anderen Sache Thuja in Form von Globuli bekommen. Nebeneffekt war, dass eine kleine Warze am Hals, die ich schon seit bestimmt 30 Jahren hatte, plötzlich weg war.

Kommentar von Kushy ,

danke werde auf jedenfall mal rumpropieren.

Antwort
von FelixFoxx, 31

Nimm Essigessenz. Ein mit Essigessenz getränktes Pflaster auf die Warze kleben. Täglich wechseln, dabei vorsichtig abgestorbenes Warzengewebe entfernen, es darf nicht bluten. Solange machen, bis kein Warzengewebe mehr vorhanden ist (vorsichtiges Pieken mit einer Nagelschere tut nicht mehr höllisch weh). Die Prozedur ist nicht ganz schmerzfrei, es brennt etwas, dafür aber wirkungsvoll.

Antwort
von farbenlos, 17

Man kann die Warze ganz leicht selbst behandeln. Natürlich dauert das etwas Zeit, aber ansonsten ist es wirklich einfach. Regelmäßig tupfst oder gibst du auf einen Wundschnellverband Propolis und klebst es über die betroffene Stelle. Dann sieht auch niemand deine Warze mehr (was natürlich im Gesicht schlecht klappt). Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Kommentar von farbenlos ,

Propolis brennt auch nicht, selbst in Wunden und ist nicht schädlich

Antwort
von Jewi14, 18

Kommt auf die Warzenart an. Bei Dornwarzen (vor allem in der Fußsohle zu finden) helfen die Mittel aus der Apotheke nichts.

Kleiner Tipp: Nicht nur der Hautarzt, sondern auch ein Chirurg kann dir helfen, der schneidet das Teil heraus oder brennt es heraus, natürlich unter Betäubung. Muss halt sehen, wo du am schnellsten einen Termin bekommst.

Antwort
von Otilie1, 31

hol dir aus der apotheke dieses walthner oder so ähnlich - ist ein warzenvereisungsspray - damit müsstest du deine warzen los bekommen

Kommentar von Kushy ,

ok,habe nämlich andere Termine und wollte nicht noch unbedingt zum Hautarzt..

Kommentar von Otilie1 ,

also mit dem zeug hat mein sohn schon etliche warzen gekillt

Kommentar von Kushy ,

ok ein versuch ist es ja absolut wert sich was gutes aus der Apo zu holen bevors zum Arzt geht ..

Antwort
von Kushy, 34

werde absofort dann natürlich ganz stark aufpassen um keine neuen zu bekommen -.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten