Frage von Judith0908, 34

Haut komplett ausgetrocknet. Was kann ich machen?

Hey:) Ich habe mittelschwere Akne und habe seit Dienstag von meinem Hautarzt Skid Tabletten 50 mg verschrieben bekommen und dazu noch ein Gel [Epiduo]. Nach der ersten Anwendung war noch alles inordnung aber nach der zweiten und dritten Anwendung war mein Gesicht komplett ausgetrocknet, die Haut hat sich 'abgepellt' und es hat so unglaublich gebrannt.. Und ich weiß jetzt nicht ob das normal ist oder ob das vielleicht Nebenwirkungen sind? Oder ob das ein Zeichen ist das die Arzneimittel anschlagen? Ich merke aber auch das sich meine Haut schon ein wening verbessert hat es ist halt statts Pickeln rot.. Kann ich über die gegebenenfalls auch auf die ausgetrocknete Haut sowas wie 'Fettcreme' drauf machen? Hilft das?

Antwort
von Messkreisfehler, 23

Das Lesen des Beipackzettels hilft oft Wunder...

Das klingt nach Nebenwirkungen, ich würde es also absetzen und erst mit dem Arzt besprechen.

Antwort
von wolfram0815, 15

Beipackzettel immer lesen. 

Kleiner Tipp: Auch bei Salben gibt es eine Dosierung!(Steht auch im Beipackzettel!). D.h. viel hilft nicht immer viel, und kann bei Überdosierung schädlich sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten