Frage von mandyyyyyyyyyy, 176

Haut im Gesicht pellt sich, was tun?

Also meine Haut im Gesicht ist irgendwie richtig komisch.. Meine stirn und meine nase und über der lippe pellt sich meinr haut richtig und ich hab da immer so trockene stellen und das finde ich leicht ekelig.. Es wird auch nicht nach dem peeling besser.. Und ich will halt dass es sich nicht mehr pellt.. Was kann ich dagegen tun?

Antwort
von Wonnepoppen, 118

Laß dich in einer Apotheke oder einem Drogerie Markt, bzw. Kosmetik Geschäft beraten, was dafür geeignet ist?

Es gibt sicher spezielle Cremes für trockene Haut!

Antwort
von SooVieleFragenn, 36

Hey , ich hatte das selbe Problem . Bis ich im int. Auf eine Seite gestoßen bin .
Am besten nimmst du einen Waschlappen , (am besten die für baby's die sind weicher ) und peelst dein Gesicht so . Du machst die stellen feucht , und den Lappen . Danach bewegst du ihn in kreisen auf den schuppen im gesicht ( Nicht so doll aufdrücken !) . Und danach eincremen . Es hat mir super geholfen 😊

Antwort
von Ballibu, 85

Ganz viel fettige creme du kannst mal nivea ganz dick auftragen und warten bis die einzieht und dann nochmal peeling machen und viel eincremen ist wahrscheinlich von der trockenen heizungsluft😁

Antwort
von autsch31, 59

Wenn etwas nicht hilft, dann solltest du das zur Kenntnis nehmen und sofort damit aufhören. ! deine Haut ist kein Fußboden, den man abschleifen kann, sondern ein lebendes Schutzschild für deinen Körper.  

https://www.gutefrage.net/frage/was-tun-gegen-extrem-trockene-gesichtshaut?found...

 Lass deine Haut endlich gesund werden und stopp deine Peelings und sonstigen Mittel. Wie in der obigen Frage ... nur noch stark mit Wasser verdünnten Bio-Apfelessig und ein paar Tropfen neutrales Öl anwenden.

Kommentar von autsch31 ,

Die normale Haut ist mit einem Fettsäureschutzmantel, hautfreundlichen Milchsäurebakterien und tiefen sauren pH-Wert gegen böse Keime geschützt.

http://www.dha-hautpflege.de/haut.html

Teste selber: 1. nur eine Gesichtshälfte mit Essigwasser betupfen und ein paar Minuten warten. 2. beide Seiten vergleichen >>!¨! der Unterschied wird enorm spürbar sein.

lg mary

Kommentar von autsch31 ,

.... wo Ärzte und Kosmetik nicht weiter wissen, die normalen Hausmittel helfen wirklich, einfach und günstig:

https://www.gutefrage.net/frage/roetliche-hautbrennttrockenmilien-etc?foundIn=re...

Antwort
von anja199003, 105

sofort mit dem Peeling aufhören. Die Haut sollte zur Ruhe kommen. Nimm ausreichend rückfettende Creme. Wenn es in etwa 2 Wochen nicht besser ist, solltest Du zu einem Hautarzt gehen.

Kommentar von mandyyyyyyyyyy ,

Mach ich jeden tag

Kommentar von anja199003 ,

was machst Du jeden Tag? Das Peeling?

Antwort
von Sany85, 74

Hallo Mandy, besorge Dir am besten eine hochwertige Creme in der Apotheke, die speziell für trockene bis sehr trockene sowie empfindliche Haut geeignet ist (z. B. Alfason Repair Creme) und wasche Dein Gesicht nur mit einer reinen, rückfettenden Olivenölseife aus dem Bioladen. Peelings sollten übrigens bei trockener Haut eher nicht angewendet werden.

Alles Gute!

Antwort
von mistergl, 48

Warst du zufällig auf der Sonnenbank?

Kommentar von mandyyyyyyyyyy ,

Nein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten