Haut fühlt sich komisch an nach dem ersten rasieren. Warum?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Entweder hast Du nicht langsam gegen den Strich rasiert oder Du verträgst den Rasierschaum nicht.

Wenn die Haut anschließend nicht gerötet war, ist das auch eine Sache der Gewöhnung, aber normalerweise fühlt sich die Haut dann einfach glatt und angenehm an.

Vielleicht gehörst Du zu den empfindlichen Menschen, die anschließend ein Pflegeprodukt auftragen müssen. Da gibt es viel Auswahl, mein Mann hat das hier

http://www.weleda.de/produkt/a/after-shave-balsam

Ist allerdings relativ teuer, aber an einer Flasche hat man ewig lange.

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Haut hat sich noch nicht daran gewöhnt. Das ist aber ganz normal.

Tu ein bisschen Feuchtigkeitscreme drauf, dann beruhigt sich die Haut wieder. ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyTimeYourDeath
29.08.2016, 13:46

ich hab mal gehört man muss irgendwas nach dem rasieren drauf tun und das brennt höllisch. Was ist das überhaupt ^.^?

0

ganz einfach: die Haut muss sich erst daran gewöhnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du dich unten rum rasiert hast, niemals gegen den Strich ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyTimeYourDeath
29.08.2016, 13:45

ne an meinem kleinen Bart, aber trotzdem danke

0

Hört sich dumm an aber tu Baby Puder darauf und Feuchtigkeitscreme ohne Alkohol .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung