Frage von BadPlay,

Haut am Fingernagel Reißt ab und an ein was tun?

kennt ihr das?. meist links oder rechts neben dem fingernagel untehralb reist es entweder immer etwas ein oder man hat so kleine hautfussel.

Wie kommen die zu stande und was kann ich dagegen tun?. das is immer schrecklich erstmal schaut es nich gut aus und es Tut auch echt weh.

Antwort von steffi12345,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

auf keinen fall wegreissen,nimm ne nagelschere oder nen nagelzwicker und abschneiden bzw.abzwicken,viel eincremen dann wirds besser,alles gute für dich

Antwort von sparky,

-ich denke, du leidest unter einer mangelerscheinung, versuche es mal mit magnesiumbrausetabletten, jeden tag eine und massiere abends etwas wundsalbe(z.b. bepanthen) ums nagelbett ein, mir hat das sehr geholfen...sollten die beschwerden nicht abklingen wäre ein arztbesuch angebracht-alles gute

Antwort von BadPlay,

danke leute werde mal nachschaun.

also meine haut is wie babyhaut an den hängen wird mir immer gesagt trotzdem reist es ab und an oben halt am nagel ein is glücklicherweise nicht oft und eher wenig aber es passiert.!

Antwort von Mali74,

Vielleicht ist Deine Haut an den Händen zu trocken. Eincremen und für die Nagelhaut gibt es in Drogerien Pflegestifte mit Öl und Calcium.

Antwort von eiskalteMilch,

ich bekomm das immer, wenn ich am Nagel knabbere. Kaue normalerweise keine Fingernägel, aber in manchen Situationen, wenn n bisschen was wegsteht, dann mach ich das schon mit den Zähnen weg. Hab ja auch nicht immer eine Nagelschere dabei :P

Antwort von frager2,

Hände regelmäßig mit einer Feuchtigeits-Hand-Creme eincremen!

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community