Frage von TrueSoftrox, 66

Hausverwaltung will Guthaben nicht auszahlen/Dachverband?

Hallo,

Die Geschichte ganz knapp: Ich habe bei meiner Hausverwalttung durch die NK-Abrechnung 2014 noch 300€ Guthaben. Jetzt habe ich die Abrechnung für 2015 bekommen. Angeblich muss ich 300€ nachzahlen und es wurde nichts von meinem Guthaben erwähnt. Nach einem Telefonat haben sie die fehlerhafte Rechnung geändert und ich muss nur noch 150€ nachzahlen. Allerdings haben sie geschrieben, dass sie die 300€ Guthaben erst auszahlen werden, sobald ich meine 150€ Nachzahlung bezahlt habe.

Das finde ich unglaublich dreist, mir erst eine Rechnung zu schicken obwohl ich noch Guthaben habe, dann ist die Rechnung auch noch fehlerhaft und mir jetzt mein Geld nur auszahlen zu wollen wenn ich ihnen noch mehr Geld schicke. Ich bin übrigens nicht mehr Mieter bei dieser Hausverwaltung, aber würde mich gerne offiziell über dieses Verhalten beschweren, wie kann ich herausfinden in welchem Verband die sind? Oder gibt es da eine andere staatliche Anlaufstelle für?

Vielen Dank für alle Hilfe

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo TrueSoftrox,

Schau mal bitte hier:
Wohnung Rechte

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Manioro, 31

Naja, zunächsteinmal würde ich nur noch schriftlich mit der Hausverwaltung kommunizieren, damit du ihre Reaktion nachweissen kannst. Ich würde schriftlich auf das Guthaben hinweisen (das Du hoffentlich schriftlich nachweisen kannst). Ich würde Ihnen freundlich mitteilen, dass sie dir die Differenz, also 150 € (??), umgehend bis zum (konkretes Datum) auf Dein Konto überweisen sollen.     Etwas anderes ist es, wenn Dein Guthaben aus der Kaution herrührt. Wenn das der Fall ist, solltest du Dich noch einmal professionell beraten lassen bevor du eine Riesenwelle schiebst.

Kommentar von TrueSoftrox ,

Okay danke. Beide Summen sind übrigens nur aus Nebenkostenabrechnungen heraus. Und ich habe zum Glück alles schriftlich. Kaution hat zum Glück mein Nachmieter übernommen und mir direkt ausgezahlt

Kommentar von Manioro ,

dann kannst du ruhig etwas druck machen. aber bleib sachlich

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Wohnung, 33

Du musst erst mal die Rückzahlung nachweislich anmahnen und das am Besten per Einwurfeinschreiben unter genauer Fristsetzung

Schau mal hier rein:

http://www.nebenkostenabrechnung.com/nebenkostenabrechnung-vermieter-zahlt-gutha...

Noch mehr zahlen würde ich nicht, allenfalls vorschlagen das die Gesellschaft das miteinander aufrechnen kann.

Wenn Du meinst dass die Abrechnung falsch ist, dann lege Widerspruch ein und fordere Korrektur bzw. Einsicht in die Unterlagen.

LG

johnnymcmuff

Kommentar von TrueSoftrox ,

Ok, danke schön. Die Rechnung war ganz offensichtlich falsch. Das hat die HV aber auch korrigiert nach dem ich angerufen habe. Link werde ich mal verfolgen, danke schön.

Antwort
von FordPrefect, 28

Der entscheidende Punkt steht hier:

Ich bin übrigens nicht mehr Mieter bei dieser Hausverwaltung

Genau das ist der Knackpunkt - dir fehlt hier schlicht jede materielle Einflussmöglichkeit (die etwa darin bestehen würde, laufende Vorauszahlungen mit dem nicht ausgezahlten Guthaben zu verrechnen). Rätselhaft ist zudem, warum die HV nicht einfach das Guthaben mit der Forderung verrechnet, wenn sie denn schon fürchten müsste, du könntest ohne geleistete Nachzahlung einfach untertauchen.

Sofern die HV nicht faktisch insolvent ist, würde da nur einen Sinn ergeben, wenn du in 2014 und/oder 2015 Leistungen nach SGB XII oder SGB II bezogen hättest, und insofern diese Zahlungen anteilig zurückzuerstatten wären an den Träger. Sollte dem nicht so sein, ist das Verhalten der HV rechtswidrig, und du musst Zahlungsklage erheben (nachdem du den VM respektive die HV formgemäß schriftlich in Verzug gesetzt hast). Siehe dazu u.a. hier:

http://www.nebenkostenabrechnung.com/nebenkostenabrechnung-vermieter-zahlt-gutha...

Antwort
von bwhoch2, 30

Du willst Dich bei einem Verband oder so über die Hausverwaltung beschweren?

Sinnloses Unterfangen. Das ist dann gerade so, als wenn Du Dich beim Wetterdienst über Regenwetter oder zu große Hitze beschweren würdest. Das interessiert niemanden.

Antwort
von Kiboman, 24

so wie du mit worten um dich schmeisst kann ich mir denken das die dicht gemacht haben.

ich sehe kein problem warum die das nicht intern verechnet hätten.

zahl doch, bekommste wieder ich versteh nicht warum du ein riesen geschiss drum machst.

wenn deine offene rechnung über ein jahr alt sein sollte würde ich dir freiwillig auch kein geld geben, erst die andere kohle.

aber wie gesagt man könnte es auch intern verechnen das du den rest betrag ausgezahlt bekommst.

Kommentar von TrueSoftrox ,

Der Laden schuldet mir 300€ (nach der letzten Nachzahlung nur noch 150€). Wieso sollte ich denen denn jetzt 150€ schicken, damit sie mir dann 300€ schicken?

Und das mit der "offenen Rechnung über ein Jahr alt" versteh ich nicht. Ich hab meine Rechnungen immer gezahlt. Die sind es, die hier hinterherhinken mit dem bezahlen.

Kommentar von Kiboman ,

für mich klingt das so als seist du voll auf konfrontations kurs.

kläre das doch mit der HV das es mit dem guthabrn verrechnet wird.

ansonsten zahl die 150 und bekomm dann 300 wieder.

wenn du die gesetztes keule auspacktst,

kannst du wohlmöglich erstmal deinen anwalt vorstrecken bzw zahlen.

und dann die ganze zeit und nerven mir wäre das zu doof.

Kommentar von TrueSoftrox ,

Ich versteh dich nicht. Wieso sollte ich denn 150€ zahlen damit ich meine 300€ wiederbekomme. Genau das ist doch das Problem an der ganzen Sache. Und ich bin auf konfrontationskurs weil ich es unglaublich finde was sich diese Hausverwaltung hier rausnimmt.

Aber ich werde sie erstmal anschreiben zwecks Verrechnung

Kommentar von fehlkauf2008 ,

Der Antworter ist wohl ein Hausverwalter.

Kommentar von Kiboman ,

schön wär's.

aber ich habe viel mit denen zu tun und die sind bockig wie kleine kinder.

recht haben und recht bekommen.

wenn die andere Lösung viel weniger aufwand bedeutet tu ich mirbdas doch nicht freiwillig an

Antwort
von fehlkauf2008, 7

das mit dem Verband kannst Du vergessen,die nehmen ihre zahlenden  Mitglieder nur in Schutz.Das habe ich schon 2 mal erlebt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community