Frage von kayalol, 44

Hausverwaltung nicht erreichbar wasserohrbruch Waschmaschine?

Hallo Gestern kam ne Oma zu mir in die Wohnung und meinte es tropft aus ihrer Decke. Habe daraufhin jemanden von der Hausverwaltung angetroffen und Bescheid gegeben. Ich kann jetzt weder jemanden von der Hausverwaltung erreichen und auch die Oma nicht. Habe danach gemerkt das bei mir hinten unter der Küche es leicht nass ist und an der Wand unten ist es feucht. Ich weiß jetzt nicht was das Problem ist. (eventuell Waschmaschine) die ich aber nicht rausziehen kann, da die Küche so aufgebaut ist das ich die Küche oder einzelne schränke rausziehen müßte damit die Waschmaschine raus kann. Oder es ist ein Wasserrohrbruch. Wäre es die Waschmaschine hätte ich es doch gemerkt oder nicht? Da dort ja nicht gerade wenig Wasser im Spiel ist. Der Schrank unter meiner spüle ist trocken. Was tu ich nun? Es ist niemand von der Hausverwaltung erreichbar? Soll ich warten bis Montag oder bin ich verpflichtet einen notdienst zu bestellen? Ich möchte ungern die Kosten selber tragen, da ich Student bin und es mir nicht leisten könnte.

Danke im voraus.

Antwort
von ichfragemich16, 29

Da du nicht aufspüren kannst, dass du/deine Maschine den Schaden verursacht hast, hast du deine Pflicht erfüllt, in dem du jemandem von der Hausverwaltung bescheid gegeben hast.

Im Rahmen der Schadensbegrenzung bist du dazu verpflichtet. Passe nur auf, dass du das auch beweisen kannst. 

Antwort
von wilees, 27

Sieh zu, dass Du den Wasserzulauf zur Maschine abgestellt bekommst.

Egal wie die Maschine muß sowieso abgerückt werden, also mach es am besten gleich.

Antwort
von ichfragemich16, 13

Ist die Küche samt Waschmaschine Mietsache/ mitvermietet? Hast du nach deinem Einzug also vielleicht alles so übernommen? Oder wer hat ansonsten deine mitgebrachte Waschmaschine angeschlossen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten