Frage von Albertl60, 35

Hausverbot für mein Sohn und mir fristlose Kündigung zu geben?

Hausverbot für mein Sohn? ich als Elternteil wohne in der gleiche Siedlung wo mein Sohn gewohnt hat in ein anderen Haus, leider ist er Arbeitslos geworden und konnte seine miete nicht mehr zahlen und wohnt bei seine Freundin oder Kumpel. Wegen seine Mietschulden hat er in der Siedlung Hausverbot bekommen und auch bei mir und meiner Frau. Wir selbst haben keine Mietschulden . Der Vermieter schrieb , sollten sie ihren Sohn Zutritt gewähren ,werden wir Ihnen gegenüber fristlos kündigen, Kann der uns Kündigen ? darf mein Sohn uns nicht mehr besuchen in dem Haus ? danke um Hilfe

Antwort
von DarthMario72, 29

In eurer Wohnung habt allein ihr das Hausrecht - ihr seid sogar berechtigt, den Vermieter vor die Tür zu setzen! Ihr dürft als Besucher empfangen, wen ihr wollt. Das ist kein Kündigungsgrund! Lachhaft.

Antwort
von Lumpazi77, 35

Mit solch einer Kündigung dürfte der Vermieter m.E. nicht durchkommen, weil er Dir 

- nicht vorschreiben kann, welchen Besuch Du empfangen darfst und welchen nicht

- ein Vergehen Deines Sohnes vorliegen würde und nicht Deines

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten