Frage von anonymgirl200, 50

Hausverbot für inmer?

Heii ich war heute mit 2 Freundinnen bei uns im Müller, diese haben sich selbst dann mit deo voll gesprüht. Die Müller Frau hat die dabei erwischt und meinte halt, dass sie das bezahlen sollen . Die habe die deo dose genommen und sind Richtung Kasse gegangen, haben dann die deo flasche in irgendein Regal gestellt und sind raus gegangen... Ich bin natürlich die ganze Zeit hinter her, habe aber nichts gemacht. Kurz nachdem wir den laden verlassen haben kam uns die Müller Frau hinterher gerannt und hat uns zurück geholt, dann war da dieser ladendedektiv und er hat uns in Empfang genommen. Wir sind dann in den personal Raum gegangen und mussten unsere ausweise abgeben. Nach vielem reden meinte er das wir anstatt ner Anzeige Hausverbot bekommen. Meine Frage ist: gilt dieses Hausverbot jetzt für immer oder nur einen begrenzten Raum? Ich habe ja eigentlich nichts schlimmes gemacht. Ich habe den ladendedektiven gefragt aber er hat nicht geantwortet. Ich hoffe ihr könnt mir helfen bin " erst" 15 und gehe noch zur Schule also ist Müller sehr wichtig für mein "schulleben". danke schonmal im vorraus und sorry für den langen text bye. 🙋

Antwort
von Reisekoffer3a, 21

Ein "Hausverbot" gilt für alle Zeiten, also für immer !

Wenn ihr trotzdem nochmal in den Laden geht kann euch eine Anzeige

wegen "Hausfriedensbuch" blühen, dann werden natürlich eure Eltern davon

erfahren.

Das "Hausverbot" gilt auch in allen Filialen der Firma

Antwort
von FGO65, 25

Wenn das Hausverbot nicht befristet ausgesprochen wurde, gilt es halt unbegrenzt.

Alternativ könnt ihr 3 ja auch hingehen, euch nett entschuldigen, das Deo bezahlen und fragen, ob das Hausverbot aufgehoben wird.

Kommentar von anonymgirl200 ,

Danke für den Tipp das deo ist bereits   bezahlt worden. 

Kommentar von Reisekoffer3a ,

glaube nicht das das Hausverbot zurückgenommen wird, da ein

großer Vertrauensbruch besteht.

Habe selbst schon im Verkauf gearbeitet.

Antwort
von DerBastian90, 37

Das gilt für immer.

Antwort
von lindgren, 23

Tja, mitgegangen, mitgefangen.

Wie lange du Hausverbot hast ,kann ich dir nicht sagen - wahrscheinlich für immer in dieser Filiale.

Du kannst ja nachfragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten