Frage von Andre25, 43

Haustürschlüssel für die Schließanlage an der Haustür fallen aus der Halterung, wer ist dafür zuständig?

Ich habe gerade einen Schlüssel für die Haustür Verloren :-( alle 3 Schlüssel fallen aus der Plastikhülle wofür ich aber nix kann, die anderen 2 Schlüssel sind schon bei der übgergabe meiner Wohnung in dem Zustand gewesen, ich hatte das aber nicht gesehen sonst hätte ich es bemängelt. Jetzt habe ich einen schlüssel Verloren weil das Klebeband nicht mehr gehalten hat und den Schlüssel nachzumachen würde mich 90€ kosten. Ich habe den Vermieter vor Monaten das schon mitgeteilt und er meinte nur: Er weiß auch nicht was er machen soll, schön oder ..... Jetzt habe ich keinen Schlüssel mehr den ich an mein Bund machen kann (Siehe Foto) ich war vor Monaten auch beim Schlüsseldienst und die haben für diese Schlüssel auch keine Plastikhalterungen und bei Ebay findet man für die auch keine.

Was soll ich jetzt machen?

Antwort
von stefan1531, 4

alle 3 Schlüssel fallen aus der Plastikhülle wofür ich aber nix kann,

doch: Du könntest Dir ein neues Plastiknubsi beim Schlüsseldienst kaufen. Kostet vermutlich nur wenige Cent. Oder eben gleich etwas Haltbares, was wahrscheinlich wenige Euro kostet.

Wenn Dein Auto zu rosten anfängt, wartest Du ja auch nicht ab, bis es auseinander fällt und sagst dann "dafür kann ich nix".

Antwort
von imager761, 14

Das kommt darauf an: Wenn ich mir die abgebrochenen Löcher des Schlüsselhefts für einen Schlüsselring anschaue, vermute ich eher unsachgemäßen Gebrauch denn  Materialermüdung oder Abnutzung, für den natürlich du haftest.

Ich tippe auf deinen Schlüsselbund mit so vielen Schlüsseln und Gewicht, das die Hebelkräfte am Hausschlüssel beim Umdrehen dem irgendwann nicht mehr gewachsen sind.

Schafft kein anderer Mieter, seine Schlüssel so zu malträtieren, kann ich das Achselzucken deines VM nachvollziehen.

G imager761


Antwort
von bibi110640, 2

Wenn ein Mieter einen vom Vermieter erhaltenen Schlüssel verliert, muß er für den Ersatz aufkommen. Du kannst noch froh sein, wenn der Vermieter nicht aus Sicherheitsgründen die komplette Schließanlage austauschen läßt.

Wenn Du allerdings die wohl wichtigste Versicherung überhaupt, nämlich eine Privathaftpflichtversicherung hast, könnte es sein, daß darin der Verlust fremder Schlüssel mitversichert ist. Solltest Du keine haben, empfehle ich Dir - nicht nur der Schlüssel wegen - ganz dringend, bald eine PHV abzuschließen. Kostet nicht die Welt, kann Dich aber im Schadensfalle vor dem Ruin retten.

Im übrigen hat der abgebildete Schlüssel im Metallteil ein Loch. Damit könnte man ihn sicher am Schlüsselring befestigen. Man könnte auch noch das Plastikteil an dieser Stelle durchbohren, so daß dieses weiterhin verwendbar bleibt.

Antwort
von Havenari, 14

Jetzt solltest du dir einen fähigen Schlüsseldienst suchen, der dir eine Lösung für das keineswegs unlösbare Problem anbietet.

Außerdem solltest du von stümperhaften Workarounds absehen.

Antwort
von Sandkorn, 23

Den Schlüssel mit Sekundenkleber in dieses Plastikteil reinkleben.

Antwort
von Berny2, 24

Was hältst Du von einem Halsband?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community