Frage von TechnikFreak66, 67

Haustier ohne Fell 2.0?

Hey,
Zurzeit besitze ich einen Hamster, aber leider bin ich auf den allergisch. Ich bin ein Tierfreund. Am besten einfache Tiere die nicht besonders viel Platz benötigen. Ich hatte schon Schlangen im Visier aber ich denke die brauche ein zu großes Terrarium. Oder gibt es auch kleine? Also eher Reptilien die man rausnehmen kann. Danke für Antworten.

Antwort
von BrightSunrise, 45

Bartargamen können (!) sehr handzahm werden, das braucht aber Geduld.

Ansonsten wären vielleicht Schildkröten etwas.

Bitte achte besonders auf eine artgerechte Haltung, die meisten Reptilien brauchen "leider" recht viel Platz.

Grüße

Antwort
von lacertidae, 13

Also eher Reptilien die man rausnehmen kann.

Alle (!) Reptilienarten sind reine Beobachtungstiere. Kein unnötiges Anfassen, Rumtragen oder ähnliches. Für die Tiere bedeutet dies Todesangst weil in der Natur dann der Fressfeind zugeschlagen hat. Die Tiere wollen auch nicht Spielen, Kuscheln, Herumtollen oder Spazieren gehen. Bedenke dabei auch, dass das Tier zu dir keinerlei Bindung aufbauen wird. Im Laufe der Jahre / Jahrzehnte wird es lernen, dass meistens wenn so was "Grosses Langes" kommt es auch Futter gibt, aber Zuneigung, Dankbarkeit oder was auch immer wird es nicht geben. Das Tier wird auch nicht trauern wenn du nicht mehr Futter gibst sondern Person X, Y oder Z.

Ziel der Terraristik ist es, den natürlichen Lebensraum der gehaltenen Tiere möglichst gut nachzubilden. Dies gilt sowohl für die Gestaltung des Lebensraum, aber natürlich auch für die Temperaturen und Lichtitensität.  Bedeutet also, dass du für die meisten Arten aufwändige Technik zur Beleuchtung und Aufheizung des Terrariums benötigst (teuer in der Anschaffung), die dazu noch ordentlich Strom verbraucht.... und dies jeden Tag, jeden Monat, jedes Jahr solange das Tier lebt... und die meistem Reptilienarten leben10 bis 20 Jahre - einige sogar noch viel viel viel länger. Da kommen also allein für den Strom einige tausend Euro zusammen. Da hat das Tier noch nichts gefressen, war niemals krank und die Beleuchtung wurde auch niemals ersetzt. 

Sei dir also bewusst was du dir mit Reptilien antust. Die süsse kleine Echse für 50 bis 100 Euro Kaufpreis kostet im Jahr leicht das 3-,5- oder gar 10-fache davon an Unterhalt..... und das alles für ein Haustier das an dir kein Interesse hat und froh ist, wenn du ihm nicht wieder auf die Nerven gehst.

Antwort
von Juliiischka, 25

Schon mal über generell Geckos nachgedacht?
z.B. Taggeckos, sollen für Anfänger recht gut sein, sie brauchen eher ein hohes wie breites Terrarium.

Hier etwas über die Haltung von Geckos gennerell
http://www.gecko-haltung.de/haltung.html

Antwort
von Barnhild13, 12

einen Xoloitzcuintle, lol;)

Wie wäre es mit Leopardgeckos? Sind recht einfach in der Haltung, brauchen nicht allzu viel Platz und werden recht zutraulich, eignen sich super für Terraristikeinsteiger. Falls du Insekten nicht abgeneigt bist, sind Wandelnde Blätter echt witzige und interessante Tiere, Gottesanbeterinnen auch, da gibt es eine riiiieessen Auswahl, das glaubt man kaum. Ansonsten gibt es noch etliche andere Terrarientiere, einfch ein wenig informieren;)

Antwort
von tJustDavid, 17

Haustiere ohne Fell würde mir spontan einfallen:

- Schlangen (sollen nicht raus genommen werden)
- Agamen (werden oft sehr groß und sind KEINE Kuscheltiere!)
- Geckos (Sind sehr empfindlich und KEINE Kuscheltiere!)
- Schildkröten (brauchen viel Platz(ausenterrarium?))
- Fische (kann man nur beobachten)
- Nacktkatze

Ansonsten gibt es auch eine Hunderasse die extra für Allergiker gezüchtet wurde und nicht hart. ( Labradoodle)...

Kommentar von jaybee73 ,

man liest leider oft, dass nacktkatzen und -hund, pudel und andere wenig haarende tiere allergikern empfohlen werden. das problem ist nur, dass die allergiker in der regel nicht gegen die haare als solches allergisch sind, sondern gegen enzyme im speichel, d.h. auch wenn sie keine haare haben, wirkt der speichel allergisch, da die tiere sich beim reinigen lecken und der körper mit dem speichel übersäht ist.

lg jana

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community