Frage von Flamme444, 20

Hausstauballergie , und Erkältung vorbeugen?

Hi Leute , ich habe eine Hausstauballergie und ein sehr schwaches Immunsystem und werde deswegen nun ja .. Sehr schnell krank.Ich wollt mal fragen wie ich die Erkältungen alle im Winter vorbeugen kann , Typische Symptome sind bei einer Hausstauballergie zumindest bei mir eine verstopfte Nase .. Und ganz schlimm Halsschmerzen, und dass kann dann auch mal bis zu 3-4 Wochen sein,natürlich war ich schon bei Arzt aber viel konnte der auch nicht machen, Bettbezug hab ich , alles eigentlich , außer eins : den Schutz gegen Erkältungen :D ich werde nunmal sehr schnell krank

Habt ihr irgendwelche Tipps für mich ?

Antwort
von Pummelweib, 14

Du kannst deine Abwehrkräfte stärken, viel an dir frische Luft gehen, Wechselduschen machen, dich gesund ernähren, mit viel Obst und  Gemüse, viel trinken, u.s.w.

Schau auch mal hier: http://www.onmeda.de/erkaeltung/erkaeltung_vorbeugen.html

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Thorstenboehm, 20

Das Immunsystem trainieren z.B. mit Wechselbädern oder Saunagängen. In Hannover gibt es sogar eine Eissauna mit -160°C, die soll das Immunsystem sehr fit machen, wenn man so ne Art Kur mit ca 15 Sitzungen a 2-3 Minuten gemacht hat. Ansonsten aber warm halten insbesondere Füße und Bauch und ggf. noch gegen Grippe impfen lassen. 

Kommentar von esgehtnichtohne ,

Wo finde ich die Eissauna denn?

Antwort
von Otakumitherz, 13

mir geht es ebenso...hab bis jetzt nur wenig gefunden

tee trinken

obst&gemüse

asthma spray (nur wenn du es benötigst)

Antwort
von Thorstenboehm, 11

Antwort an "esgehtnichtohne": Du findest die Eissauna in Hannover neben dem Hauptbahnhof im sog. Ernst-August-Carree hier ist der LInk   

http://www.youthconnection.de/eissauna-kryotherapie/was-ist-eine-eissauna/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten