Frage von Keriax, 89

Hausspinne oder eher nicht?

Hey Leute, gestern Nacht habe ich eine Entdeckung gemacht die ich bis jetzt noch nicht vergessen habe.. Eine riesige Spinne! (Ich habe eine Spinnen-Phobie)

Beschreibung: Sie war schwarz, ihr Hinterkörper ging Spitz nach hinten und sie war ungefähr 6-7cm breit. Ist es eine Winkelspinne? Ich habe keine Ahnung ._.

Antwort
von jaybee73, 7

hi,

ich vermute, du wirst hier eine harmlose tegenaria domestica oder atrica gesehen haben. keine angst, die sind nur groß, aber völlig harmlos. im moment suchen die spinnen ein muckelig warmes winterquartier. und da sind unsere wohnungen oder keller ein tolles neues zuhause. ich hole auch alle paar tage eine winkelspinne aus einer zimmerecke und befördere sie in die tiefgarage... da ist es zwar nicht so schön warm wie in der wohnung, aber warm genug, damit die spinnen nicht erfrieren.

lg jana

Antwort
von Othetaler, 19

Die Größenangabe dürfte zwar deine Phobie geschuldet sein, aber das bestimmt eine Winkelspinne.

Es sei denn, du wohnst in den Tropen.

Antwort
von SonjaLP1, 8

Die Große Winkelspinne / Hausspinne ist braun und nicht schwarz , siehe Foto

Vorsicht - http://www.indra-g.at/bilder/photogallery1/spinnen/content/030-0-Winkelspinne_-_...

Vielleicht handelt es sich um eine Plattbauchspinne .?

Ich weiß das diese Spinnen nicht so groß werden , aber wer an einer Spinnenphobie leidet , erscheinen die Spinnen doppelt so groß als sie in Wirklichkeit sind .!

http://www.arthropodafotos.de/dbge.php?lang=deu&sc=0&ta=t_2_ara_lab_gna

Es könnte auch eine Tapezierspinne sein .? http://www.naturspaziergang.de/Spinnen/Atypus_piceus.htm 

Kommentar von Keriax ,

Leider keine von denen.. Mir ist aufgefallen, sie halten sich nur auf weißen Tapeten auf und bilden keine Netze.

Kommentar von SonjaLP1 ,
Antwort
von Miete187, 30

Hoffe die Breite inkl. Beine:-) dann tippe ich auch auf eine Winkelspinne, Bilder posten wäre wohl nicht so gut, bei deine Phobie;-)

Kommentar von Keriax ,

Ich habe mir gerade schon das Bild von @MickyFinn angesehen.. Ich habe mein Handy erstmal weg gelegt ;D

Kommentar von Miete187 ,

Lol

Antwort
von MickyFinn, 28

Solch ein Exemplar?

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/b/bd/Winkelpinne.jpg/300px-...

Die sind üblich... Im Jahr finde ich im Haus meiner Eltern min. 10.. aber die sind harmlos.. daher sollen sie ihr Leben leben ;)

 

Antwort
von youcanmakeit, 24

Also eine Hausspinne ist das nicht

Kommentar von MickyFinn ,

Selbstverständlich... die Winkelspinne gehört zu den typischen Hausspinnen

Antwort
von dcjonas, 27

Die könnte tödlich falls es eine Watukaralit Spinne ist (oft in Deutschland) aber nur in flachen Gebieten!

hält sich am liebsten bei weißen Wänden auf, also falls all das auf dich zu trifft dann ist es wahrscheinlich dein Ende.

Kommentar von jaybee73 ,

was soll das denn für eine spinne sein? in unseren breiten gibt es keine spinne mit tödlich wirkendem gift. die einzige halbwegs "gefährliche" spinne, ist der ammendornfinger
Cheiracanthium punctorium. und diese art ist auch nur für allergiker gefährlich - ähnlich wie wespen oder bienen.

wenn deine antwort ein scherz sein sollte, dann war es ein schlechter. mit der angst und phobie anderer sollte man kein schindluder treiben.

gruß jana

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten