Frage von Hausi91 17.12.2011

Hausratten mit anderen tieren zusammen halten ???

  • Antwort von Annemaus85 17.12.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Warum willst du sie unbedingt im gleichen Käfig halten? Abgesehen davon, dass das nicht gutgeht, wäre es auch keine Platzersparnis, weil der Käfig natürlich mit jedem Tier auch entsprechend größer sein muss. An dem Begriff "Käfig" stoße ich mich sowieso immer, denn das was die meisten als Käfig bezeichnen, ist für artgerechte Haltung selten groß genug. http://www.diebrain.de/ra-gehege.html

    Wenn du deinen Tieren etwas Gutes tun willst, schaffe dir lieber noch ein oder zwei weitere Ratten an, da sie sich im Rudel besonders wohlfühlen.

  • Antwort von soccerboy01 06.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    farbratten darfst du NIE mit anderen tieren zusammenhalten!!!!! schau hier rein: www.diebrain.de

  • Antwort von CrazyDaisy 17.12.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Schau mal auf www.diebrain.de Dort wird dringend davon abgeraten.

  • Antwort von Flupp66 17.12.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hey,

    Nein das würde niemals gut gehen.

    Bitte nur gleiche Tiere in einem Gehege.

    Liebe Grüße, Flupp

  • Antwort von Minischweinchen 17.12.2011

    Hallo,

    das geht auf keinen Fall, wenn dann musste andere Ratten dazu nehmen, am Besten wieder zwei. Ich hoffe mal, Du hast von der Vergesellschaftung von Ratten mehr Ahnung, als davon, welche Tier man zusammen halten kann, sonst brauchste Dir eh keine Ratten mehr kaufen, weil Du dann eh bald zwölf oder mehr hast!

    Grüßle

  • Antwort von veraeva12 17.12.2011

    ähm, wenn die beiden sich nicht selber auffressen, werden die es aber mit dem dritten tier tun.

    ansonsten geht das natürlich.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!