Frage von Lukas31asdf, 61

Hauspary bitte ansehen?

Hallo Leute.

Ich habe vor im Juni oder August eine rießen Party zu schmeißen. Mit den Nachbarn ist bereits alles abgeklärt. Mit Rießen meine ich 200-300 Leute. Ein Freund von mir hat eine Sicherheitsfirma und er meinte er kann das machen. Meine Frage ist nun ob ich von jedem 5-10 Euro Eintritt verlangen kann, ohne Probleme mit der Behörde zu bekommen. Bei mir ist genügend Platz.

  1. Darf ich von jedem Eintritt verlangen?
  2. Darf die Polizei meine Party crashen?
  3. Wie lange darf die Party max dauern? (Österreich, Burgenland)
  4. Welche Tipps könntet ihr mir geben?

Meine Eltern sind da 2 Wochen Urlaub. Sie haben es erlaubt, dass ich diese Party schmeiße.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sommerfrage, 44

Du bist aber mutig: http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Augsburg-200-Partygaeste-verwuesten... ! Eine Mutter hat Sohn sogar mal verklagt und der ist dann ausgezogen! 

1. Nein Eintritt darfst Du nix nehmen. es sei denn Du versteuert es! Oder nenn es eher Unkostenbeitrag.

2.Polizei, darf Gäste aus der Wohnung weißen, wenn es zu laut ist und keine Ruhe einkehrt. Und dich darf sie fest nehmen, wenn Du nix für Ruhe sorgst.  Eine nächtliche Ruhestörung durch Partylärm ist rechtlich gesehen ein Verstoß gegen die örtlichen Schutzbestimmungen und damit eine Ordnungswidrigkeit. Der Gastgeber der Party kann deshalb ein Bußgeld auferlegt bekommen. Auch wenn das theoretisch mögliche Höchstmaß von mehreren tausend Euro dabei selten erreicht werden dürfte, ist das Bußgeld in der Regel zumindest dreistellig. Polizei kann nach mehrmaligen kommen sogar Musikanlage weg nehmen!

3. Nachtruhe ca. von 22 bis 6 Uhr, je nach Bundesland oder sogar Stadt! Bin mir da unsicher. 

Habe auch k.A. ob das nur in Deutschland so ist?

4. Party sein lassen! LOOL Frag mal beim Bürgerservicebüro oder wie das bei Dir heißt, nach. Habe auch k.A. ob Du das anmelden musst?

Ich hoffe ich konnte bissl helfen? Viel Spaß und keine Rowdies, Radaubrüder, Schläger und solche Typen! Gerade wenn ein Freund seinen Freund und der wieder Freund mit bringt, könnte das ausufern!  ::-)

Kommentar von sommerfrage ,

1.000 Dank, für´s Sternchen! ::-9

Antwort
von duback007, 57

Es ist deine Entscheidung, ich kann dir aber abraten da es auch schon oft ähnliche Partys gab, wo das Haus danach nicht mehr wirklich stand bzw. alles Wertvolle geklaut wurde. Wenn es einmal eskaliert hast du es nicht mehr unter Kontrolle...

Antwort
von leNeibs, 61

Eine Hausparty mit so vielen Leuten?
Ich würde mir das nochmal überlegen, ob du dir das antun willst.... Da könnt viel kaputt gehen im Haus. Und das am nächsten Tag alles wieder aufräumen.. Puh^^

Antwort
von Wiggum34, 42

Okay, laut deinen Fragen bist du 15 Jahre alt.

Du willst eine Party mit Eintritt veranstalten? Also gewerbliches Handeln. Ich weiss nicht wie es in Ösiland ist, aber hier in D ist das dann erst ab 18. Gewerbeschein und Steuern fallen da auch rein.

Eine solche Veranstaltung muss dann auch von der Gemeindeverwaltung / Stadtverwaltung genehmigt werden.

Kurz: vergiss die Idee.

Kommentar von Lukas31asdf ,

im juni werde ich 18 dass soll eine Mega geile Party werden

Kommentar von Wiggum34 ,

Und im Frühjahr warst du noch 15. Komische Zeitrechnung habt ihr in Ösiland.

Kommentar von Lukas31asdf ,

ne ich meine dass jeder dass zahlt und dann so viel saufen bzw essen kann wie er will

Kommentar von Lukas31asdf ,

ne war ich nicht

Kommentar von Lukas31asdf ,

wenn du nicht rechnen kannst dann lass es?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community