Hausmittel, mit denen die Haare gesünder werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1/2/3 Eier (je nach Haarlänge) aufschlagen und mit Olivenöl und Grüntee (normal aufkochen) mischen dass ganze großzügig und ordentlich von Kopfhaut und Ansatz bis in die Spitzen komplett auftragen und wie nach der Haarwäsche mit einem Handtuch einbinden und mindestens eine Stunde drinnen lassen damits ordentlich wirkt. Ganz normal mit Shampoo auswaschen (gegebenfalls zwei mal). Das ganze mindestens 2 mal die Woche. Nach 1-2 Monaten siehst du definitiv Unterschiede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Olivenöl Haarkur über die Nacht einwirken lassen fertig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts kann deine Haare reparieren. Was kaputt ist, ist kaputt. Du kannst ja auch nicht einen abgesägten Baum wieder wnkleben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liquorcabinet
08.11.2015, 08:26

Vielleicht hätte ich mich anders ausdrücken sollen. Kaputt sind meine Haare wohl noch nicht. Sondern einfach sehr pflegebedürftig.

0
Kommentar von melisaguel
08.11.2015, 08:28

Dann eher Haaröle oder Olivenöl Kur aber ich finde das bringt alles nichts

1

bier steht auch im verdacht dem haar gut zu tun. aber ich weiß nicht ob das alles humbug ist.

kauf dir priorin (in apotheke oder drogeriemarkt), das auf lange zeit eingenommen hilft gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung