Frage von Bubi2001, 62

Hausmittel gegen Übelkeit/Schwindel?

Meine Freunde und ich waren heute im Hansa Park und jetzt bin ich halt wieder zu Hause. Allerdings ist mir so komisch schwindelig und mir ist richtig kotzübel davon, obwohl ich so gerne schlafen würde aber das klappt nicht weil es sich dann immer so anfühlt als ob ich noch auf ner Achterbahn bin.
Kennt jemand irgendwie ein gutes Hausmittel gegen Übelkeit und Schwindel,da Tee mir nicht geholfen habe und ich eigentlich keine Lust habe heute Nacht naja zu kotzen...
LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Anifabula, 26

Gegen Übelkeit helfen Ingwertee, Kamillentee und Fencheltee ganz toll. Nicht ganz heiß trinken, sondern lauwarm in kleinen Schlucken. Auch pflanzilche Produkte helfen: Ginkgo und Ingwer unterdrücken Üelkeit und verbessern die Durchblutung des Gleichgewichtorgans. Da gibt's Produkte aus der Apotheke wie den VertigoKomplex. Oder du nimmst Similisan Kreislauftropfen, die sind homöopathisch.

Antwort
von Falu25, 40

Ja ich kenne da was Kälte ist sehr gut viele Menschen Denken durch Kälte wird man Krank das ist Flasch das ist mega gesund :D

Gute Besserung also einfach mal mit kurze Hose und t-shirt draußen rum laufen :D

Kommentar von Falu25 ,

Das Stärkt das Immunsystem und so

Kommentar von Bubi2001 ,

Sitze gerade auf dem Balkon und probiere es aus:)

Kommentar von Falu25 ,

Super :D mach das mal öfter abendw wenn es kälter ist das mache ich auch immer :D ich bin voll Selten Krank

Antwort
von MikouSan, 29

Tee ist eigentlich eine der besten Möglichkeiten seinen Magen zu beruhigen, aber wenn das nicht mehr hilft..
Ich kann Pfefferminz/Minze immer wieder bei Übelkeit nur weiter empfehlen, versuch es doch mal mit einem Minz-Kaugummi oder ähnlichem ^^

Kommentar von piumina ,

...oder Ingwertee, der hilft auch gegen Übelkeit.

Antwort
von MissLeMiChel, 19

Ingwer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community