Frage von DrSchmeerkotten, 139

Hausmittel gegen Schwellung im Gehörgang?

Hi... Ich habe seit Vorgestern einen riesigen Pickel im Ohr, der nicht verschwindet. Ich war schon beim Arzt, der mir antibiotische Ohrentropfen verschrieben hat. Ob die helfen, weiß ich noch nicht, aber der Pickel ist nach einem Ausdrückversuch meiner Mutter so stark angeschwollen, das ich fast nichts mehr höre...

Antwort
von Barbdoc, 125

Da hilft kein Hausmittel. Gehe zu deinem HNO-Arzt. Beim Quetschen werden Eiter und Bakterien ins Gewebe gedrückt, wo durch die Enzündung weiter zunimmt.

Antwort
von honeyask, 101

Ich hatte eine Entzündung im Gehörgang und musste dann für ca 5 Tage 3 mal pro Tag eine Antibiotikakapsel schlucken. Hausmitte kenne ich aber leideer nicht :)

Antwort
von beman, 99

Hallo DrSchmeerkotten,

was willst Du denn hier für einen Rat, wenn Du doch schon beim Arzt warst und der Dir, nachdem er Deinen Pickel gesehen hat, Ohrentropfen verschrieben hat? Nimm die Tropfen und warte ab. Eine Schwellung geht sicher nicht in ein zwei Tagen zurück. Laß die Finger davon und den Pickel in Ruhe heilen. Gute Besserung. ((-:

Kommentar von DrSchmeerkotten ,

Also die meisten Ärzte haben leider gar nichts mehr drauf... Die gucken kurz, verschreiben einem irgendeine Schei55e und sagen, dass man einfach wiederkommen soll, wenns nicht besser wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community