Frage von FloJoe, 3.267

Hausmittel, gegen Pickel, die auch helfen?

Hab ein paar Mitesser. Was Hilft echt.

Antwort
von Licon, 1.018

Ja diese Frage wird sehr oft gestellt und ist für sehr viele Jugendliche in Pubertät ein wichtiges Thema...

 Ich selber bin noch in der Pubertät, ums genauer zu sagen ich bin 15 Jahre alt... Ich hatte ein bisschen mit meinen Pickeln zu kämpfen weil andauernd neue kamen und auch größer wurden... 

Neulich sah ich einen Bericht über Anti-Pickel Mittel und alles... Das war eher ein Zufall weil es auf einem sehr wenig besuchtem Kanal übertragen wurde...

Es wurden diverse Mittel vorgestellt und wir haben es mit einigen von diesen ausprobiert aber nicht hat wirklich gut geholfen... Die Pickel blieben immer noch groß und gingen nicht weg... Aber dann wurde ein Mittel vorgestellt...

Listerine Mundspülung (mit Alkohol)! Wir haben einfach ein Wattestäbchen genommen (es geht übrigens auch mit anderen Mitteln wie Wattepads!) und es in den leicht mit Listerine gefüllten Deckel des Mittels getunkt und es dann auf die Pickel aufgetragen! (WICHTIG: 2-4 MAL TÄGLICH AUFTRAGEN)

Nach 1-2 Tagen schon waren wir erstaunt... Die Pickel sind tatsächlich kleiner geworden und sind irgendwann verschwunden.... Auf jeden Fall die etwas kleinen Pickel... Die größeren waren schon geschrumpft und weniger auffällig! Es hat mir sehr geholfen und habe nun eigentlich keine Pickel mehr im Gesicht! Bis auf ein paar rote stellen aber diese kommen immer eigentlich in der Pubertät weil das kleine pickelchen sind die aber mit der Zeit auch von alleine weggehen!

Das coole dabei ist, dass man es nicht nur im Gesicht Aufträgen kann sondern auch überall auf dem Körper... Also anders gesagt: überall da wo Pickel sind... 

HIER NOCH EINMAL DIE ANWENDUNG: 1. Listerine Mundspülung kaufen (in mehreren Supermärkten erhältlich) 2. Wattestäbchen (am besten!) kaufen 3. mit Wattestäbchen in die Listerine tunken (man braucht sehr wenig Listerine!) 4. auf die Pickel auftragen (es trocknet sehr schnell!)

Und daran denken: Nicht nur einmal auftragen und dann sagen: so fertig jetzt gehen alle Pickel weg! Sondern: 2-4 MAL AM TAG AUFTRAGEN!

Antwort
von goodnews53,

Hallo FloJoe, habe nicht alle Antworten gelesen. Doch Mitesser (noch keine Pickel, sondern schwarze Punkte oder so) entstehen durch verstopfte Poren. Hier hilft vor allem morgens und abends das Gesicht mit einer milden Reinigung reinigen. Anschließend brauchst du Gesichtswasser, da sonst der pH-Wert der Haut nicht stimmt.

Darüber hinaus kann ich dir empfehlen, deine Ernährung näher zu betrachten. Fast food fördert die Mitesser- und/oder Pickel-Bildung. Zu viel Softgetränke aller Art fördern die Pickelbildung, weil das Gleichgewicht in Darm und Leber gestört ist. Die Haut als Stoffwechselorgan muss dann den "Mist" ausbaden. Und das tut sie, in dem sie sich punktuell entzündet.

Dagegen hilft: statt Softdrinks, Nikotin und einseitiger Ernährung viel Wasser oder Tee trinken und auf eine ausgewogene Ernährung achten.

Antwort
von yeysuperwoman,

also das alles hab ich schon ausprboiert, hat bei mir nichts gebracht.. seit ein paar tagen benutz ich desinfektionswasser gegen bakterien! es hilft wirklich auf der stirn hatte ich schon einige pickel,und jetzt ist gar keiner zu sehen, vielleicht ein einziger! es hilft wirklich,ich empfehle es weiter;)

ich hoffe ich konnt euch weiterhelfen!:)

Antwort
von User2525,

Also an Hausmittel gegen Pickel gibt es so einiges. Gute Erfahrungen habe ich mich Teebaumöl und Heilerde gemacht. Zahnpasta, auch wenn man da aufpassen muss, da sie die Haut sehr reizen kann, hat bei mir gut geholfen. Ansonsten findest du hier noch jede Menge Hausmittel: http://www.washilftgegenpickel.de/mittel-gegen-pickel/hausmittel-gegen-pickel/

Gruß

Antwort
von Justinlove1,

Gesunde, ausgewogene Ernährung; verzichte dabei möglichst auf zu viel Zucker und Fett.

Regelmäßige Hautreinigung mit Reinigungsmilch und Gesichtswasser ist Pflicht! So bekommst du die Unreinheiten sehr schnell in den Griff.

Achte darauf, dass du trotzdem rückfettende Produkte nimmst. Nimmst zb. ein Gel welches eine stark austrocknende Wirkung hat, werden damit deine Talgdrüsen stark angeregt und somit produzieren sie noch mehr Talg -> mehr Pickelchen.

Reinigunsmilch solltest du morgens und abends verwenden, und jeweils danach ein Gesichtswasser. Das darf auch Alkohol enthalten zum desinfizieren.

Gesichtswasser solltest du auch unbedingt nach jedem Ausreinigen verwenden, ansonsten besteht Gefahr einer Schmierinfektion.

höchtens 1x in der Woche Peeling - nicht öfter! und danach eine Maske.

täglich morgens eine Feuchtigkeitscreme verwenden, abends auf Creme verzichten

Maske kannst du auch öfter nutzen, aber nach dem Peeling ist es am sinnvollsten, da die abgestorbenen Hautschüppchen entfernt wurden und somit die Maske besser in die Haut eindringen kann. Inhaltsstoffe die der Haut gut tun und den Entzündungen entgegen wirken: Kamille (beruhigend, entzünndungshemmend) Teebaumöl (desinfizierend, adstringierend) Hamamelis (beruhigend,entzündungshemmend) Aloe Vera (beruhigend, feuchtigkeitsspendend) Arnika (entzündungshemmend, heilend) Heilerde (heilend, beruhigend, nimmt überschüssigen Talg auf)

Schwefel (heilend,adstringierend, beruhigend, nimmt uberschüssigen Talg auf)

KEIN Clearasil! KEINE Chemie-Kosmetik! KEINE Seife fürs Gesicht!

Florena & Weleda sind zum Beispiel sehr gute Produnktlinien die man auch bezahlen kann.

Wenn du etwas tiefer in die Tasche greifen kannst und willst, dann empfehle ich dir Babor oder Spa Find.

Antwort
von EmiVela16, 922

Hi. Diese Frage ist zwar schon uralt... Hihi... Aber trotzdem suchen anderen haben Antworten... Also. Zuerst, wenn man irgendwas an das Gesicht aufträgt, muss man sich die Hände und das Gesicht gründlich waschen. 


1.   Ich habe gute Erfahrungen mit Zitrone und Rosenwasser gemacht. 

Einfach 1 Teelöffel Zitronensaft (alnatura, DM,...) mit 2 Teelöffel Rosenwasser (Müller,...) vermischen. Dann mit einem Wattepad auf das Gesicht auftragen. (tupfen). Am Morgen und am Abend anwenden. Es ist auch ein gutes Aknehausmittel, das zusätzlich auch Flecken (zB Sommersprossen (Zitrone)) und Unebenheiten im Gesicht reduziert. Ich 


2.   Teebaumölmaske

2 Esslöffel mit gemahlenen Leinsamen und einer halben Tasse warmen Kamillentee, einem Tlöffel Olivenöl und 8 Tropfen Teebaumöl verrühren. Masse mithilfe eines Wattepads auf das Gesicht auftragen. Augen und Mundpartie auslassen. Nach 20 min mit lauwarmen H2O gründlich abspülen. 

Teebaumöl ist als Pickelbekämpfer bekannt, nicht jeder verträgt es. Daher zuerst an einer unauffälligen stelle pur auftragen. Wenn es nicht übermäßig rot wird (Allergie), dann auftragen. Berührung mit Augen, Nasenschleimhäuten oder Mund sollte unbedingt vermieden werden (sonst ausspülen). 

Teebaumöl trocknet Haut aus und wirkt antibakteriell und beugt Neubildung vor. Die austrocknende Wirkung ist sehr stark, also nur 1mal in der Woche anwenden. 


So. Es gibt zwar noch mehr... Einfach im Internet nachlesen! 😋



Emi

Antwort
von Sandy2766,

also wenn es nur mitesser sind die sehen klein weiss aus man sagt auch gries dazu die kann man nur mit einer kanüle anpieksen und leicht raus drücken und desinfizieren dann wären sie weg -viel wasser trinken würde auch dagegen helfen -peeling 1mal die woche nach dem dampfbad und danach nicht vergessen wieder mit kalten wasser die poren schliessen oder gesichtswasser lg.

Antwort
von ChrisBert,

Rasierwasser enthält Alcohol, es wirkt zwar desinfizierend aber trocknet die Haut stark aus und wenn man dazu noch bedenkt das Rasierwasser parfum enthält ist das nicht gut für die empfindliche Haut! Auf jedem fall niemals Pickel ausdrücken weil sonst hässliche Narben entstehen können und auf gesunde Ernährung hachten Vollwertkost... wenig Fleisch und Tierischen fetten, Planzliche Produckte speisen und viel Wasser trinken. Als ergänzug kann man Vitamin A Nahrungsergänzugnsmittel Tabletten oder brausetablette nehmen 1 bis 2 mal am Tag... Am besten sind geeignet die auch Vitamin e und Biotin enthalten. sport ist nicht zwingend aber unterstützt den Stoffwechsel. Pickel entstehen durch überschüssigen Talg producktion (Öl) bzw. fette... also es spielen eine ganze menge faktoren eine Rolle aber man kann Pickel in der regel einfach ohne Arzneimittel und ohne Anti-Picken Creme bekämpfen in dem man sich Gesund ernährt!!! http://www.naturkost.de/basics/vollwertkost.htm

Antwort
von metallsternchen,

Anefug simplex hab ich auch aus der Apotheke..das ist super!Aber eine reine Zink-salbe bringts auch...Die ist nämlich hochdosiert in Anefug drin!

Antwort
von peyam22,

Manche sagen zahnpasta hilft und manche sagen das entzündet sich was den jetzt ?? :S 50% 50% oder was ??

Kommentar von YouMakeMeSmile ,

Zahnpaster gibt bei geöffneten Pickeln, Narben... sonst, einfach mal, nen Hautatzt aufsuchen und nachfragen(:

Antwort
von DolliPink,

heii ! also ich nehme immer die pickelprodukte von vichy. die kann man in der apotheke kaufen. am besten sind die feuchtigkeitscreme und das konzentrat (; ausserdem benutze ich die waschcreme von garnier die man auch als maske benutzen kann. die ist auch total gut!;))

Antwort
von Hizumi,

Also ich habe auch schon so einiges ausprobiert. Masken, Cremes aus dem Supermarkt usw. Was man nicht machen sollte, ist mit aggressiven Mitteln wie Nagellackentferner oder Rasierwasser rumzuexperimentieren. Das macht die Haut nur noch schlimmer und sie kann sich entzünden.

Ich habe vom hautarzt eine Creme von Bioderma (Sebium Soin Correctur) bekommen, bei der ich schon nach wenigen Tagen eine sichtliche Besserung gesehen habe. Auch die Rötungen sind zurückgegangen und es sind, solang ich die Creme benutzt habe, keine Pickel gekommen.

Antwort
von Cattalen,

also ihr könnt ja sagen und meinen was ihr wollt im nachinein findet jeder sowieso was anderes was pickel angeht, ich hatte immer so eine schöne haut selten pickel wenn überhaupt und dann hab ich mir dieses scheiß pony geschnitten und dann sind sie alle gekommen mittesser & pickel ich habe solang im internet gesucht eigtl nichts hilfreiches gefunden und hab paar sachen ausprobiert ich kann ehrlich nur empfehlen HEILERDE sie hilf immer also ich habe abends befor ich schlafen gegangen bin heilerde (heilerdenmaske geht auch) draufgeschmiert gewartet bis es trocknet dann gründlich mit warmen wasser abwaschen und dann eine knoblauchzehe. ih schneidet einen streifen ab sodass die flüssigkeit austritt und reibt sie über die pickel wenn keine flüssigkeit mehr da ist schneidet ihr halt immer mehr ab aber nur dünne streifen, das brennt im ersten moment richtig aber glaubt mir es hilft ihr lasst es über nacht einziehen und wascht euer gesicht morgens mit warmes wasser ab siehe da sie werden weniger. das ist keine garantie dass die pickel morgens direkt weg sind aber ihr werdet ganz sicher verbesserungen sehen und rötungen gehen auch weg! LASST DIE FINGER VON CLERASIL NEUTROGENA UND GARNIER SOWIE ZAHNPASTA UND DER SCHEIß DIESE SACHEN VERSCHLIMMERT NUR DAS HAUTBILD!!!!!!!!!

Antwort
von Triola,

Ich bin meine Mitesser und Pickel auf dem Rücken mit der AHA Body & Face Lotion von Dermasence los geworden. Ich bin so glücklich und wollte Euch den Tip nicht vorenthalten. Alle Infos zum Produkt findet Ihr hier: http://www.dermasence.de/pickel-was-tun.html

Antwort
von Waldfee2,

Ich denke mal das Wichtigste ist Hygiene. Sollte das nicht helfen, gibt es ja immer noch kleine Mittelchen in den Geschäften und vielleicht auch in Apotheken. Zur not mal Onkel Doktor fragen.

Antwort
von Iris2912,

Reinige Deine Haut regelmäßig mit GGesichtswasser. Dann können sich Mitesser gar nicht erst bilden. Wasch Dein Gesicht mit klarem Wasser und reibe dann das Gesichtswasser mit einem Wattetupfer auf Deine Haut. Anschließend das Gesicht mit Pflegecreme eincremen.

Antwort
von Bartin74,

1 Packung Backpulver 1 Becher Naturjoghurt Anwendung: Backpulver und Joghurt gut zusammenrühren (es sprudelt ein bisschen) 10 minuten auf deinem gesicht einwirken lassen danach mit massagebewegungen ausspülen. Fertig ich wünsche euch dass es euch hilft Bartınım benim <3 seni cooq seviyorum

Antwort
von Honeyed24, 1.713

Hy ihr lieben Ich habe jetzt so ein paar Kommentare gelesen von euch und muss euch sagen es kommt immer auf den Hauttyp drauf an was man am besten verwenden kann oder eher lassen sollte Aber für jeden Hauttyp gibt es die Baneozin salbe! Sie ist entzündungs hemmend und entfernt die Pickeln und Unreinheiten jeder Haut bin in einer Woche! Pickeln und Unreinheiten wie mitesser sind ja wie bekannt enzündungen der Poren und diese Salbe lindert ein Juckreiz vermindert Rötungen der Haut und entfernt jeden kleinsten Pickel und mitesser Bitte beachtet dabei sie nicht mehr als 3 mal pro Tag anzuwenden denn ansonsten werden die Poren überlagert! Ich kämpfe seid 7 Jahren gegen meine ungebetenen Mitbewohner im Gesicht bis vor 4 Wochen da bekam ich alle nur mit dieser Salbe weg

Probiert es mal auszahlen tut es sich bestimmt würde mich freuen über euer Feedback nach der Anwendung! Hoffe es hilft euch auch genauso wie mir Lg Honeyed

Antwort
von Kimschae,

Ein leicher & Kosteloser Tipp einfach Hände weg vom Gesicht & vor dem Schafen gehen mit z.B. einem Wattepad & lauwarmen Wasser über das ganze Gesicht fahren hilft gut

Ansonsten schau dich mal in einer Drogerie um Vielleicht findest du etwas ( achte aber darauf das das Produkt auch auf deine Hauttyp passt).KOsten 1-4 Euro

Ich wünsch dir viel Glück ich hoffe sie gehen weg den ich hab auch manchmal mit Pickeln zu kämpfen ( :

Antwort
von Honeyed24, 1.023

Baneozin salbe aus der Apotheke 

3 mal täglich anwenden bitte nicht öfters ansonsten überlagert man sie Poren wieder 

Diese Salbe ist entzündungshemmend 

Lindert Juckreiz 

Und entfernt bis zu einer Woche alle Unreinheiten im Gesicht! 

Hoffe es is hilfreich würde mich über ein Feedback freuen 

Lg Honeyed24

Antwort
von tausimelek,

wenn du dir 100 % sicher sein willst geh mal zum dermatologen und frage nach einem fruchtsäurepeeling!!MACHE ES NICHT EIGENSTÄNDIG!es ist zwar nicht ganz billig aber hilft sehr.ansonsten gesund ernähren und viel frische lusft, glaub mir sowas kann schon wunderwirken, evtl ist es stressbedingt, also einfach mal endspannen und nen mädels abend machen;)ein paar masken auflegen und so...

Antwort
von Chloe26,

Ich nehme seit einem Monat Biotin Tabletten, gibts in so ziemlich in jedem Drogeriemarkt. Ist gut für Nägel, Haare und Haut. Meine Nägel sind deutlich härter&meine Haut eindeutig besser! einfach jeden Tag eine Tablette;)

Antwort
von sabrina2602,

Also das mit der Schüssel voll warmen Wasser, Handtuch drüber und Dampf die Poren öffnen lassen hilft wirklich super. Kam auch erst bei Schau dich Schlau. Aber Mitesser sind ja meistens nicht das einzige Problem. Die Entzündungen wenn man mal den Fehler gemacht und die Mitesser einfach aufgedrückt bzw. aufgekratzt hat sind viel schlimmer. Bei mir hat da "Bepanthen Wund und Heilsalbe" extrem gut geholfen. Einfach auf die entzündete Stelle geben und den nächsten Tag ist die Rötung schon viel schwächer. Leider wirkt die Salbe aber nicht mehr, wenn man sie zu oft anwendet. Gegen Mitesser hilft auch noch (hab ich mal im Fernseh gesehen) schwarzer Tee. Den aufbrühen, ziehen lassen und dann den Teebeutel aufm Gesicht rum drücken. Die Haut fühlt sich danach viel geschmeidiger an. Eine ziemlich dreckige aber viel wirksamere Angelegenheit ist, das Krümelkram aus dem Teebeutel zu holen und wie ne Maske auf dem Gesicht zu verteilen. Um das Gesicht jeden Morgen und Abend wirksam zu reinigen helfen z.B. Florena Gesichtstücher für empfindliche Haut. Das geht superschnell und das ganze Make-up ist dann auch runter. Wenn dir absolut gar kein Hausmittel hilft ist Garnier 3 in 1 das Beste was du an Chemie benutzen kannst. Ich finde, als Maske ist das Kram extrem wirksam, denn die Rötungen im Gesicht sind nach der Anwendung irgendwie gar nicht mehr sichtbar! Naja, ich hoffe ich konnte dir helfen. Das Dampfbad und der schwarze Tee ist auf jeden Fall das Beste und Gesündeste was du tun kannst.

Antwort
von Lalasteff1, 716

Bei mir haben cremen,peelings und so nie geholfen ... es wurde dadurch nur noch schlimmer.. das beste Hausmittel gegen Unreinheiten (besonders pickel) ist kamillentee. 

Ich jeden morgen eine tasse kamillen tee... das schon seit ca einem halben jahr.. es hilft nur über längerem Zeitraum. Also wenn man es länger nimmt. Und wirklich regelmäßig. 

Antwort
von Siminina,

Da gibt es sogenannte Strips von Nivea die kann man Auf der Nase Kinn und Stirn benutzen die gibt es bei dm einfach abziehen und schon sind die Mitesser weg zwar nicht alle aber die meisten. Eine. Freundin hatte es mir empfohlen hab's selber ausprobiert klappt wirklich :)

Antwort
von sugarebaby,

Hallo,

gute Ernährung, viel Mineralwasser! Heilerde trocken zum anrühren kaufen und mit Kamilletropfen aufpeppen! Das hilft garantiert! 1-2 Mal pro Woche die Maske auf das gute gereinigte Gesicht auftragen. Morgens und Abends das Gesicht mit milder Waschlotion waschen und mit Gesichtswasser abtupfen. Das beugt Unreinheiten ausserdem vor.

Viel Erfolg!

Antwort
von cellyxD,

zinksalbe hilft bei mir un dadurch wird die ahut auch nicht zu trocken

Antwort
von killertisch,

hört sich verrückt an, hilft aber:einfach 2 minuten mit der innenseite einer aufgeschnittenen Zwiebel einreiben und am nächsten tag wirds weniger. Jeden Tag wiederholen und nach 1 Woche sind die meisten mitesser verscwunden! Das funktioniert wie bei einem Bienenstich wenn man von einer gestochen wird reibt man sie ja auch mit einer Zwiebel ein weil der Saft der Zwiebel die "kleine Beule" abschwellen lässt! Hoffe fuktioniert auch bei euch!

Antwort
von sugarebaby, 629

Ja Heilerde mit ein paar Kamilosan Tropfen mischen und 2 Mal die Woche auf die Haut auftragen, einwirken lassen und mit lauwarmen Wasser abspülen.

Viel Wasser trinken hilft auch. Und Hefetabletten, die gibt es in jeder Drogerie, die wirken von innen gegen Pickel.

Es gibt auch für kleine Mitesser und Pickel, spezielle Cremes im Drogeriemarkt. Auch als getönte Creme. Das denkt zuverlässig ab, wenn man sie schnell verstecken will.

Antwort
von ArtzLeon,

Gegen Pickel ist Pickelcreme,das bewirkt aber nicht immer,am besten einen topf mit heißem wasser nehmen,2 Kamilinentee beutel rein tuhen.dann ein handtuch drüber,damit der dampf nicht verschwindet.Man wartet 20 sekunden,dann das handtuch schenll üner denn kopf und den kopf über dem topf.Dann schön gut durch die nase einatmen.Dann ins Bad gehen und Gesicht ein bisschen mit den Fingern masieren und schön reiben damit haut ein bisschen weicher wird.So das macht 1 mal pro Woche und eure Pickel und sonst alles auf eurem Gesicht ist weg.Außer muttermale natürlich

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten