Frage von FloJoe, 2.824

Hausmittel, gegen Pickel, die auch helfen?

Hab ein paar Mitesser. Was Hilft echt.

Antwort
von lara140,

tach. also manchmal bekomm ich sie auch diese lästigen dinger -.-' aber wenn ich sie bekomme verwende ich schwarzen tee , den lasse ich aufkochen und dann 8-10 min ziehen.dann hole ich den beutel heraus und drucke etwas auf den beutel damit nicht so viel flüssigkeit enthalten ist.bevor ich dann mit dem teebeutel über mein gesicht gehe wasche ich es gründlich.was auch bei mir hilft ist das gesichtswasser von balea (die eigene hausmarke von dm). dies trocknet aber auch die haut aus deswegen benutze ich die feuchtigkeitscreme von bebe-young-care.auserdem benutze ich so ungefähr 2 mal im monat diese peeling-masken-mischungen-zeugs von dm (ebenfalls von der hausmarke balea). hilft bei mir recht gut auserdem sollte man an relativ heißen und warmen tagen falls man einen pony trägt diesen hoch stecken,denn wenn es warm is schwitzt man und durch den schweiß bilden sich dann pickel. ich hoffe meine tipps können euch helfen :)

Antwort
von metallsternchen,

Anefug simplex hab ich auch aus der Apotheke..das ist super!Aber eine reine Zink-salbe bringts auch...Die ist nämlich hochdosiert in Anefug drin!

Antwort
von sille1996,

ich nehme immer eine mischung die ich fernsehn gesehn hab . Ganz leicht:

du brauchst eine kleine schüssel oder behälter. da streust du normales kochsalz rein. wie viel ist egal, hauptsache du gibst danach doppelt so viel sonnenblumenöl hinein. das verrürst du ein wenig mit nem löffel. ! VORSICHT das salz darf sich nicht auflösen!

dann tust du dir etwas von der mischung auf die finger und verreibst sie in deinem gesicht.

dann lässt du es ein wenig einwirken. (währenddessen kannst du zähne putzen oder so)

dann nimmst du einen nassen waschlappen und wischst es runter.

 

Wirkung: das salz ist so grob, dass alte und tote hautzellen abgerieben werden, allerdings nicht so grob um neue zu beschädigen.  und das öl gibt der haut feuchtigkeit.

funktioniert schon beim ersten mal. ich mach es fast jeden abend ;)

Antwort
von Psychologe2,

Pickel und Mitesser werden oft durch eine falsche Ernähung verursacht (in der Pubertät durch Hormone) und verschlimmert. Versuch es einmal mit Verzicht auf Alkohol, Süßigkeiten, scharfe Gewürze und zu viel Fett (Pommes, Chips) und Fleisch.

Antwort
von sunshinecooki,

Aspirin hilft! ist kein Scherz. du musst die Tablette fein zerbröseln und mit etwas Wasser zu einer Paste mischen. Gib sie abends auf die Pickel. Aspirin enthält nämlich Acetylsalicylsäure, die dagegen hilft.

Kommentar von SiniBini1 ,

Geht das auch mit anderen Kopfschmerz Tabletten? ASS z.b ?

Antwort
von Sandy2766,

also wenn es nur mitesser sind die sehen klein weiss aus man sagt auch gries dazu die kann man nur mit einer kanüle anpieksen und leicht raus drücken und desinfizieren dann wären sie weg -viel wasser trinken würde auch dagegen helfen -peeling 1mal die woche nach dem dampfbad und danach nicht vergessen wieder mit kalten wasser die poren schliessen oder gesichtswasser lg.

Antwort
von DolliPink,

heii ! also ich nehme immer die pickelprodukte von vichy. die kann man in der apotheke kaufen. am besten sind die feuchtigkeitscreme und das konzentrat (; ausserdem benutze ich die waschcreme von garnier die man auch als maske benutzen kann. die ist auch total gut!;))

Antwort
von User2525,

Also an Hausmittel gegen Pickel gibt es so einiges. Gute Erfahrungen habe ich mich Teebaumöl und Heilerde gemacht. Zahnpasta, auch wenn man da aufpassen muss, da sie die Haut sehr reizen kann, hat bei mir gut geholfen. Ansonsten findest du hier noch jede Menge Hausmittel: http://www.washilftgegenpickel.de/mittel-gegen-pickel/hausmittel-gegen-pickel/

Gruß

Antwort
von helpheaven, 808

Benutze die Acne Creme von Louis Widmer, sie trocknet zwar stark aus, stoppt aber den Prozess von kommenden Pickel.

Antwort
von Honeyed24, 550

Hy ihr lieben Ich habe jetzt so ein paar Kommentare gelesen von euch und muss euch sagen es kommt immer auf den Hauttyp drauf an was man am besten verwenden kann oder eher lassen sollte Aber für jeden Hauttyp gibt es die Baneozin salbe! Sie ist entzündungs hemmend und entfernt die Pickeln und Unreinheiten jeder Haut bin in einer Woche! Pickeln und Unreinheiten wie mitesser sind ja wie bekannt enzündungen der Poren und diese Salbe lindert ein Juckreiz vermindert Rötungen der Haut und entfernt jeden kleinsten Pickel und mitesser Bitte beachtet dabei sie nicht mehr als 3 mal pro Tag anzuwenden denn ansonsten werden die Poren überlagert! Ich kämpfe seid 7 Jahren gegen meine ungebetenen Mitbewohner im Gesicht bis vor 4 Wochen da bekam ich alle nur mit dieser Salbe weg

Probiert es mal auszahlen tut es sich bestimmt würde mich freuen über euer Feedback nach der Anwendung! Hoffe es hilft euch auch genauso wie mir Lg Honeyed

Antwort
von julyxoxo,

ich hab mich mal an ganier hautklar aktiv versucht (mitesserweg peeling oder so) &da is schön viel weggegangen. allerdings nur in den ersten 2 monaten oder so, danach nix mehr. von pickelausquetschen rat ich voll ab, aber wenn so ein mitesser hart is geht der einfach raus(aber auch nur wenns flutscht!). und ab und zu zitrone draufschmiern brennt evtl, aber hilft auch!

Antwort
von ChrisBert,

Rasierwasser enthält Alcohol, es wirkt zwar desinfizierend aber trocknet die Haut stark aus und wenn man dazu noch bedenkt das Rasierwasser parfum enthält ist das nicht gut für die empfindliche Haut! Auf jedem fall niemals Pickel ausdrücken weil sonst hässliche Narben entstehen können und auf gesunde Ernährung hachten Vollwertkost... wenig Fleisch und Tierischen fetten, Planzliche Produckte speisen und viel Wasser trinken. Als ergänzug kann man Vitamin A Nahrungsergänzugnsmittel Tabletten oder brausetablette nehmen 1 bis 2 mal am Tag... Am besten sind geeignet die auch Vitamin e und Biotin enthalten. sport ist nicht zwingend aber unterstützt den Stoffwechsel. Pickel entstehen durch überschüssigen Talg producktion (Öl) bzw. fette... also es spielen eine ganze menge faktoren eine Rolle aber man kann Pickel in der regel einfach ohne Arzneimittel und ohne Anti-Picken Creme bekämpfen in dem man sich Gesund ernährt!!! http://www.naturkost.de/basics/vollwertkost.htm

Antwort
von smilezz,

also ich habe auch das problem mit den Pickeln und ich kann euch sagen: bei manchen leuten hilft einfach nichts. ich habe alles ausprobiert von hausmitteln bis chemikalien usw. aber nichts hat geholfen. wichtig ist, die Pickel nicht auszudrücken, und wenn dann muss das gesicht sauber sein, die Hände müssen gewaschen sein und der Pickel muss sanft mit einem Tuch ausgedrückt werden. Ansonsten kann ich nur empfehlen: Denkt nicht immer nur an die Pickel, denkt an eure Sttärken. Das leben besteht nicht nur aus schöner Haut! Ich habe auch Pickel und trotzdem bin ich rundum glücklich, habe einen supertollen freund eine tolle Arbeit und die schönste Familie. Ich bin trotz der Pickel zufrieden mit mir und genau das ist das einzige was hilft!

Antwort
von Cattalen,

also ihr könnt ja sagen und meinen was ihr wollt im nachinein findet jeder sowieso was anderes was pickel angeht, ich hatte immer so eine schöne haut selten pickel wenn überhaupt und dann hab ich mir dieses scheiß pony geschnitten und dann sind sie alle gekommen mittesser & pickel ich habe solang im internet gesucht eigtl nichts hilfreiches gefunden und hab paar sachen ausprobiert ich kann ehrlich nur empfehlen HEILERDE sie hilf immer also ich habe abends befor ich schlafen gegangen bin heilerde (heilerdenmaske geht auch) draufgeschmiert gewartet bis es trocknet dann gründlich mit warmen wasser abwaschen und dann eine knoblauchzehe. ih schneidet einen streifen ab sodass die flüssigkeit austritt und reibt sie über die pickel wenn keine flüssigkeit mehr da ist schneidet ihr halt immer mehr ab aber nur dünne streifen, das brennt im ersten moment richtig aber glaubt mir es hilft ihr lasst es über nacht einziehen und wascht euer gesicht morgens mit warmes wasser ab siehe da sie werden weniger. das ist keine garantie dass die pickel morgens direkt weg sind aber ihr werdet ganz sicher verbesserungen sehen und rötungen gehen auch weg! LASST DIE FINGER VON CLERASIL NEUTROGENA UND GARNIER SOWIE ZAHNPASTA UND DER SCHEIß DIESE SACHEN VERSCHLIMMERT NUR DAS HAUTBILD!!!!!!!!!

Antwort
von Iris2912,

Reinige Deine Haut regelmäßig mit GGesichtswasser. Dann können sich Mitesser gar nicht erst bilden. Wasch Dein Gesicht mit klarem Wasser und reibe dann das Gesichtswasser mit einem Wattetupfer auf Deine Haut. Anschließend das Gesicht mit Pflegecreme eincremen.

Antwort
von Erbse03, 534

Ich habe auch damit zu tun -.- und finde das auch so schrecklich -.- ich würde dir raten Zum Hautarzt zu gehen ! ;) er kann dir helfen als wie chemische mittel auszuprobieren ;) viel Glück und Erfolg :)

Antwort
von Hizumi,

Also ich habe auch schon so einiges ausprobiert. Masken, Cremes aus dem Supermarkt usw. Was man nicht machen sollte, ist mit aggressiven Mitteln wie Nagellackentferner oder Rasierwasser rumzuexperimentieren. Das macht die Haut nur noch schlimmer und sie kann sich entzünden.

Ich habe vom hautarzt eine Creme von Bioderma (Sebium Soin Correctur) bekommen, bei der ich schon nach wenigen Tagen eine sichtliche Besserung gesehen habe. Auch die Rötungen sind zurückgegangen und es sind, solang ich die Creme benutzt habe, keine Pickel gekommen.

Antwort
von pinkebanane,

Was auch super hilft ist zinksalbe !

Die ist eingentlich für wundheilung, hat mir mein aurzt aber auch gegen pickel empfolen. hilft das der pickel schneller weggeht, schädigt aber nicht die haut ;)

gibts bei dm, rossmann etc für kleines geld :)

Antwort
von Honeyed24, 496

Baneozin salbe aus der Apotheke 

3 mal täglich anwenden bitte nicht öfters ansonsten überlagert man sie Poren wieder 

Diese Salbe ist entzündungshemmend 

Lindert Juckreiz 

Und entfernt bis zu einer Woche alle Unreinheiten im Gesicht! 

Hoffe es is hilfreich würde mich über ein Feedback freuen 

Lg Honeyed24

Antwort
von Waldfee2,

Ich denke mal das Wichtigste ist Hygiene. Sollte das nicht helfen, gibt es ja immer noch kleine Mittelchen in den Geschäften und vielleicht auch in Apotheken. Zur not mal Onkel Doktor fragen.

Antwort
von yeysuperwoman,

also das alles hab ich schon ausprboiert, hat bei mir nichts gebracht.. seit ein paar tagen benutz ich desinfektionswasser gegen bakterien! es hilft wirklich auf der stirn hatte ich schon einige pickel,und jetzt ist gar keiner zu sehen, vielleicht ein einziger! es hilft wirklich,ich empfehle es weiter;)

ich hoffe ich konnt euch weiterhelfen!:)

Antwort
von Triola,

Ich bin meine Mitesser und Pickel auf dem Rücken mit der AHA Body & Face Lotion von Dermasence los geworden. Ich bin so glücklich und wollte Euch den Tip nicht vorenthalten. Alle Infos zum Produkt findet Ihr hier: http://www.dermasence.de/pickel-was-tun.html

Antwort
von Secrety1, 321

1 halber Hefewürfel und nur 1 TL warme Milch wirken Wunder!

Antwort
von Bartin74,

1 Packung Backpulver 1 Becher Naturjoghurt Anwendung: Backpulver und Joghurt gut zusammenrühren (es sprudelt ein bisschen) 10 minuten auf deinem gesicht einwirken lassen danach mit massagebewegungen ausspülen. Fertig ich wünsche euch dass es euch hilft Bartınım benim <3 seni cooq seviyorum

Antwort
von Chloe26,

Ich nehme seit einem Monat Biotin Tabletten, gibts in so ziemlich in jedem Drogeriemarkt. Ist gut für Nägel, Haare und Haut. Meine Nägel sind deutlich härter&meine Haut eindeutig besser! einfach jeden Tag eine Tablette;)

Antwort
von Siminina,

Da gibt es sogenannte Strips von Nivea die kann man Auf der Nase Kinn und Stirn benutzen die gibt es bei dm einfach abziehen und schon sind die Mitesser weg zwar nicht alle aber die meisten. Eine. Freundin hatte es mir empfohlen hab's selber ausprobiert klappt wirklich :)

Antwort
von sugarebaby,

Hallo,

gute Ernährung, viel Mineralwasser! Heilerde trocken zum anrühren kaufen und mit Kamilletropfen aufpeppen! Das hilft garantiert! 1-2 Mal pro Woche die Maske auf das gute gereinigte Gesicht auftragen. Morgens und Abends das Gesicht mit milder Waschlotion waschen und mit Gesichtswasser abtupfen. Das beugt Unreinheiten ausserdem vor.

Viel Erfolg!

Antwort
von Kimschae,

Ein leicher & Kosteloser Tipp einfach Hände weg vom Gesicht & vor dem Schafen gehen mit z.B. einem Wattepad & lauwarmen Wasser über das ganze Gesicht fahren hilft gut

Ansonsten schau dich mal in einer Drogerie um Vielleicht findest du etwas ( achte aber darauf das das Produkt auch auf deine Hauttyp passt).KOsten 1-4 Euro

Ich wünsch dir viel Glück ich hoffe sie gehen weg den ich hab auch manchmal mit Pickeln zu kämpfen ( :

Antwort
von goodnews53,

Hallo FloJoe, habe nicht alle Antworten gelesen. Doch Mitesser (noch keine Pickel, sondern schwarze Punkte oder so) entstehen durch verstopfte Poren. Hier hilft vor allem morgens und abends das Gesicht mit einer milden Reinigung reinigen. Anschließend brauchst du Gesichtswasser, da sonst der pH-Wert der Haut nicht stimmt.

Darüber hinaus kann ich dir empfehlen, deine Ernährung näher zu betrachten. Fast food fördert die Mitesser- und/oder Pickel-Bildung. Zu viel Softgetränke aller Art fördern die Pickelbildung, weil das Gleichgewicht in Darm und Leber gestört ist. Die Haut als Stoffwechselorgan muss dann den "Mist" ausbaden. Und das tut sie, in dem sie sich punktuell entzündet.

Dagegen hilft: statt Softdrinks, Nikotin und einseitiger Ernährung viel Wasser oder Tee trinken und auf eine ausgewogene Ernährung achten.

Antwort
von blumentopf22, 1.440

Also ich leide Gott sei Dank nicht an Pickeln dafür aber meine Schwester.

Sie hat es seit Ihrer Jugend und hat auch schon sehr viele Sachen versucht von Hausmittel bis zu Sachen aus der Apo.

Nur es hat nichts auf Dauer geholfen,leider.

Ich bestelle seit einiger Zeit was gegen meine Neuro im Online Shop thaicare, und die haben auch was gegen Pickel. Papaule Gel heißt es und meine Schwester nutzt es jetzt seit einigen Monaten. Ihr Haut bid hat sich nach kurzer Zeit schon verbessert. Und jetzt hat sie eine schöne und reine Haut. Ich kann natürlich nicht sagen ob es bei dir auch so gut anschlägt aber ein Versuch ist es wert.

Alles liebe

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten