Frage von fashionxjunkie, 37

Hausmittel gegen Husten... anbahnende Erkältung?

Hallo Leute Kennt ihr gute und wirksame Hausmittel für husten? Und allgemein für eine Erkältung? Ist ziemlich doof jetzt über das verlängerte Wochenende

Antwort
von imehl47, 14

Da kannst du eine Menge machen:

z.B. aus dem Gewürzregal in der Küche etwas Thymian nehmen und dir jeden Tag mehrmalsTee aufbrühen, Salbei und Kamille kannst du dazutun.

Mit denselben Kräutern kannst du dir auch Inhalierdampfbäder (Kopf,Hals) machen (ist auch gut für die Schönheit...).

Auf den oberen Teil des Brustkorbs kannst du dir auch feuchtwarme Kompressen (ausgewrungenes Handtuch) auflegen im Wechsel mit Erkältungsbalsam, falls das in deiner Hausapotheke ist.

Dann solltest du dich auch ca. 2-3 x tgl. vor die Infrarotlichtlampe setzen, so für ca. 5-10 min.

Mit Nasenspülungen (Salzwasser) solltest du die Nase frei halten, damit kein Reizhusten entsteht.

Vergiß auch nicht, mind. 2 x tgl., vor allem vor dem Schlafengehen, ein heißes Fußbad mit Salzzusatz zu machen.

Antwort
von Ahnungen, 22

Hm.. hast du Transpulmin oder ein ähnliches Mittel daheim ? Wenn ja : Nimm einen kleineren Eimer, dann kommt da Creme rein, und das ganze füllst du dann mit heißen Wasser auf. Dann nimmst du dir ein Handtuch, hängst deinen Kopf über den Eimer, und hängst dir das Handtuch drüber, und dann inhalierst du dieses Gemisch, bis das ganze abkühlt. Damit bekommst du die Nase und die Atemwege frei. Ganz wichtig : Danach solltest du viel trinken.. soviel wie möglich, damit hilfst du deinem Körper. Das ganze solltest du alle 2-3 Stunden machen, natürlich nicht in der Nacht, aber Tagsüber schon. Ist eine ziemliche Rosskur, aber mir hat das immer geholfen.

Gute Besserung

und viele Grüße

Ahnungen

Antwort
von pingu72, 10

(Ingwer)Tee mit Honig

Antwort
von goldie82, 15

....mit Salz und Kamille inhallieren (mind. 3 x am Tag 10 min)  , Milch mit Honig trinken, warme Tees mit Honig, heißes Fußbad mit Salz, gerade bei Fieber, Kräuterhalsbonbons lutschen, Blaubeersaft trinken, aber Zeit sollte man jeder Erkältung zum Ausheilen geben, leichte Erkältungen dauern 3 - 5 Tage, schwere brauchen 14 Tage zum ausheilen, ich meine ohne Antibiotika, mit geht's schneller, aber ist halt nicht wirklich gut für's Immunsystem, wenn man eine Erkältung natürlich ausheilt, hat man in der Regel die nächsten Monate Ruhe damit und ist wieder "immun"....gute Besserung!

Antwort
von Lissi3001, 17

Tee mich ein Spritzer Honig und eine Zitrone pressen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community