Frage von Sylvana1990,

Hausmittel gegen akute Gastritis und das Helicobacter Bakterium

Kennt hier jemand Hausmittel gegen eine akute Gastritis und das Bakterium Helicobacter im Magen? ( Antibiotika Therapie läuft schon...)

Antwort von Ichschonwieder,

Ja, es gibt ein sehr wirksames Hausmittel, das uns bisher zugunsten der Interessenverbände verschwiegen wurde: http://www.diagnoseklinik-muenchen.de/diagnostik/magenkrebs-brokkoli.html

Kommentar von Ichschonwieder,

Auch Honig hat eine ähnliche Wirkung. Er tötet sogar multiresistente Bakterien, wie z. B. den Staphylococcus aureus: http://www3.uni-bonn.de/die-universitaet/informationsquellen/presseinformationen...

Antwort von coeleste,

Helicobacter pylori THERAPIEN:

http://www.naturheilt.com/Inhalt/Helicobacter.htm

Antwort von klassik64,

Hallo, ich hatte das Bakterium fast zehn Jahre bis man es entdeckte. Nach Behandlung eine Woche Wissmuthkraut und ein Antibiotikum hab ich nie , wirklich nie wieder Magenschmerzen gehabt. Es gibt keine Allternative Einnahme, Alles andere währe nicht hilfreich weil das Bakterium nur mit dieser Medizin zerstört wird, Ich hab es gut vertragen ohne Probleme. Du mußt es aber umbedingt zu Ende nehmen dann hast du Ruhe vor der blöden Krankheit. Wünsche dir alles Gute

Antwort von jessicaalina,

Nein, denn mit sowas ist nicht zu Spaßen und sollte NUR vom Arzt behandelt werden, wenn du bereits in Behandlung bist ist das gut so.

Gute Besserung.

Antwort von isidorakatze,

Feucht-warme Umschläge machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community