Frage von happygirli, 57

Hauskauf...Verkäufer ist Privatinsolvenz...Wie bezahle ich richtig?

Mein Partner und ich möchten ein Haus kaufen. Nun sagte uns der Verkäufer das er in der Insolvenz ist. Auf eine Teilzahlung oder Bar lassen wir uns nicht ein...Das heißt. .Wenn wir das Geld nicht überweisen können, da er wohl kein Geld auf dem Konto haben darf...Wird das nichts mit dem Haus?? Gibt es da eine ehrliche Möglichkeit? ?? 

Danke schon mal ...

LG Happygirli

Antwort
von schelm1, 41

Ein Verkaufserlös kann mit befreiender Wirkung nur an den Insolvenzverwqlter auf dessen Konto gezahlt werden. - So lautet die richterliche Anordnung bei der Bekanntgabe jeder Insolvenzeröffnung. 


Kommentar von happygirli ,

Hallo..

Dankeschön für die schnelle Antwort. ...Dann nehmen wir an , das er dieses Haus ohne Wissen des IV Verwalters abschließen  wollte...Also Finger davon lassen...dankeschön...Gruß  Happygirli 

Kommentar von schelm1 ,

Fragen Sie mal den Insovenzhverwalter. Hier finden sie seinenen Namen, Anschrift und die Telefonnummer. Einfach die Daten Ihres Verkäufers - Bundesland und Amtsgericht - eingeben:

https://www.insolvenzbekanntmachungen.de/cgi-bin/bl_suche.pl

Kommentar von happygirli ,

Vielen Dank...Das werde ich machen...LG Happygirli 

Antwort
von DerGeodaet, 15

Hallo,

ich würde mich von einem Notar beraten lassen, den Ihr ja eh braucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten