Frage von juli99291, 42

Hauskaufpreis drücken?

Hallo, Ich möchte mir ein haus kaufen und habe es mir auch schon angeschaut doch leider kostet es 75. 000 EUR und das Haus ist ziemlich schlecht. zB sehr alte fenster die erneuert werden müssen, durch den fußboden geht es nass durch, die bäder müssen rausgerissen werden da es keine klospülung gibt, der garten ist nich sonderlich groß und auch das haus hat vielleicht 180qm. Auch haustüren und auch im haus die türen sind sehr schlecht und wände müssen entfernt werden da es viele räume sind aber sehr klein. Und jetzt ist meine frage - wieviel kann ich vom preis drücken. Kann ich es für 30.000 kaufen?

Antwort
von herja, 26

lol, du kannst den Preis nennen, den du bezahlen willst, aber damit hast du das Haus noch lange nicht gekauft. Ob der Verkäufer dem zustimmt, ist wohl eher zweifelhaft.

Antwort
von Diana999, 16

Es kommt natürlich immer darauf an wie dringend der Verkäufer das Haus loswerden will. Aber ich denke 30.000 wird wohl nicht hinhauen ;-)

Antwort
von Jiggy187, 15

Von 75 auf 30 halte ich für sehr utopisch, du kannst das Haus schätzen lassen aber weniger als 65 lässt sich da sicher nicht machen

Antwort
von BarschKeks4, 17

Das solltest du mit dem Verkäufer verhandeln, nicht hier.

Antwort
von lanlan0000, 10

Ich weiß zwar nicht wo du her kommst. Aber für 75000€ kriegst du z.b bei mir in der Gegend Ruinen, die man abreißen muss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten